Deshalb mache ich nicht mehr alle meine Zahlen öffentlich

Deshalb mache ich nicht mehr alle meine Zahlen öffentlich

Deshalb mache ich nicht mehr alle meine Zahlen öffentlich

Die Sparkojoten-Community weiss, dass mir Transparenz sehr am Herzen liegt. Deshalb wundern sich vielleicht auch einige, warum ich in letzter Zeit nicht mehr alle meine Zahlen veröffentliche. Dafür gibt es Gründe, von denen einige auch grosse Veränderungen mit sich bringen. Welche genau das sind, das erzähle ich dir in diesem Artikel. 

Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Ich verzichte auf negative Kommentare
  • Neben Einzelaktien ist Optionshandel bei mir im Fokus
  • Wir haben mit finanzrudel.ch eine neue Finanzplattform gestartet
  • Shorts und Reels optimieren den Sparkojoten-YouTube-Kanal
  • E-Commerce und Store werden ausgebaut
  • Der Thomas Kovacs Podcast macht Fortschritte
  • Man lernt nie aus: Ich lese jede Woche ein Buch

Man lernt nie aus. Das trifft auf dich genauso wie mich zu. Aktuell passieren viele Dinge bei mir, die auch einen Einfluss auf diesen Blog und meine Kanäle haben werden. Es stehen unter anderem neue Projekte an, von denen auch du profitieren wirst in Zukunft. Ich mache immer wieder neue Erfahrungen, bilde mich weiter und lerne. All das werde ich auch in Zukunft mit der Community teilen. Egal, ob es jetzt Erfolgsgeschichten sind oder Rückschläge wie der Verlust meiner Kryptowährungen. Also keine Sorge, auch in Zukunft wird der Fokus beim Thema Finanzen bleiben.

Warum teile ich nicht mehr alle Zahlen?

Diese Frage erreicht mich aus der Community immer wieder in regelmässigen Abständen. Zu diesem Thema habe ich Ende 2021 einen Artikel geschrieben, welchen du dir hier durchlesen kannst. Ich werde in Zukunft auch weiterhin mit meinem Investment-Depot zu 100 % transparent sein. Du wirst also auch weiterhin nachvollziehen können, was ich kaufe, verkaufe und wie sich das alles auf mein Portfolio auswirkt. 

Was ich aber nicht mehr tun werde ist, meine gesamten Umsätze aus meinen Geschäften zu teilen oder mein gesamtes Nettovermögen. Der Grund dafür ist simpel: Ich habe einfach keine Lust mehr auf negative Resonanz von Neidern. Alles, was ich hier tue, mache ich aus Leidenschaft und möchte mir das nicht verderben lassen. Ich habe gemerkt, dass selektiver Output meinem Seelenfrieden guttut.

Wo liegt aktuell mein Investmentfokus?

Als Investor liegt mein Fokus aktuell bei Einzelaktien. Aber auch ETFs und Rohstoffe wie Gold sind gerade wieder ein Thema geworden. Ansonsten betreibe ich nebenbei Optionshandel, konkret gesagt Covered-Calls und Cash-Secured-Puts. Das heisst ich verkaufe Put- oder Call- und/oder Call-Optionen. Ich selbst kaufe keine Optionen und möchte dementsprechend nicht meine Positionen absichern, sondern einen zusätzlichen Cashflow generieren.

Zu diesem Thema wird es in naher Zukunft noch mehr Content geben. Besonders Covered-Calls sind eine interessante Strategie, die bei Buy-and-Hold-Strategien zum Einsatz kommen können und zu Prämien führt, ohne dass man grossartige Nachteile hat. 

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Projekt: Sparkojote Medienprojekt

Neben meinen Investments ist das Projekt Sparkojote weiterhin eine grosse Leidenschaft von mir, die viel Zeit in Anspruch nimmt. Dazu gehört dieser Blog, aber auch andere Kanäle wie YouTube zum Beispiel. Jetzt ist ein weiteres Projekt dazugekommen, und zwar finanzrudel.ch. Worum geht es hier?

Diese Webseite ist eine Schweizer-Finanz-Plattform. Hier sind wir direkt mit einem ersten Dividenden-Handbuch gelauncht. Du kannst hier komplett kostenlos und ohne Anmeldung darauf zugreifen. Das nächste Handbuch, das an dieser Stelle in naher Zukunft veröffentlicht wird, behandelt alles zum Thema Altersvorsorge in der Schweiz, sprich das Drei-Säulen-Modell. Die Seite ist für alle unabhängig vom Wohnort gedacht. Viele der hier veröffentlichen Themen werden sich speziell auf die Schweiz beziehen.  

Projekt: Thomas Kovacs Podcast

Das nächste Herzensprojekt in meiner Liste ist der Thomas Kovacs Podcast, den du jeden Mittwoch auf allen gängigen Kanälen findest. Hier geht es um viele verschiedene Themen. Die erste Episode haben wir mit meiner Freundin, der lieben Alexandra gemacht. Seitdem gab es viele weitere coole Episoden unter anderem mit Immobilien- und Kryptoinvestoren oder auch einer Songwriterin, die mitunter auch in Aktien investiert. Der Podcast ist für mich eine neues Medium, mit dem ich mich auch in andere Richtungen ausprobieren will und etwas über den Finanz-Tellerrand hinausschauen will. 

Shorts & Reels

Eine weitere Veränderung wird es in Bezug auf YouTube geben. Wer meinem Kanal folgt, dem ist schon vielleicht aufgefallen, dass es vermehrt Shorts gibt. Wer auf YouTube eine gewisse Relevanz erreichen will, der muss sich auch dem Algorithmus anpassen. Shorts sind ein solches Format auf der Plattform, welches neue Besucher auf den Kanal zieht. 

Darum geht es nämlich auch. Dieser Kanal existiert, um Interessenten näher an das Thema Finanzen zu bringen. Es gibt immer noch sehr viel Leute, die sich nicht genauer mit ihren Finanzen, Altersvorsorge und Vermögensaufbau auseinandersetze – besonders junge Menschen. 

Shorts und Reels sind hier ein gutes Mittel, um in kurzen knappen Videos Interesse für das Thema zu wecken und dann auf dem Kanal mit Long-Form-Videos tiefer in die Materie einzutauchen. 

Projekt: E-Commerce & Store

Ein grosser Teil meiner Zeit fliest aktuell in E-Commerce und unseren Store in Zürich ein. Wir bauen im Hintergrund weiter aus. Logistik ist hier unter anderem ein riesiges Thema. Auch unser Lager wird gerade umgebaut genauer gesagt von uns umgebaut. Da gibt es viele neue Regale, die aufgebaut werden und Produkte, die genau inventarisiert werden müssen. Auch hier geht es darum auf dem Markt relevant zu bleiben und Prozesse ständig zu überdenken und zu optimieren – etwas, dass sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Projekt: Thomas der Spielkojote & Patreon

Neben dem Sparkojoten gibt es auch noch meinen zweiten Kanal den Spielkojoten. Wer Updates zum Store, E-Commerce, Gaming, Trading Cards und so weiter haben möchte, der wird hier fündig. Updates gibt es immer in 1–2 Videos pro Woche. Alle, die sich besonders für Trading Cards und Business interessieren, für die betreibe ich eine Patreonseite, auf der ich mich verstärkt zu diesen Themen mit der Community austausche. 

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Mai 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Weiterbildung

Der letzte Punkt, der meine Zeit in Anspruch nimmt und nicht so öffentlich auf den sozialen Kanälen zu finden ist, ist meine persönliche Weiterbildung. Ich möchte mir immer mehr Wissen aneignen und anwenden. Deshalb lese ich seit ein paar Jahren ein Buch pro Woche. Da kommt einiges zusammen. Die Bücher, die ich lese, haben nicht immer etwas mit Finanzen zu tun. Es geht manchmal um Spiritualität, Biografien, Historien und mehr. Meine aktuell besten Buchempfehlungen findest du hier. Neben Büchern versuche ich Podcasts zu hören, wann immer es sich anbietet. 

Fazit: Grosse Veränderungen

Du siehst bei mir passiert sehr viel. Nicht alles davon kommt auch in der Community an, deshalb war es mir wichtig, dir hier einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu geben. Einiges davon wird für einige Veränderungen sorgen. Andere Dinge bleiben beim Alten. Eine Sache wird sicher, aber garantiert nicht ändern. Ich werde auch weiterhin mein Finanzwissen mit dir teilen und von meinen Erfolgen und Misserfolgen berichten. 

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote

Thomas der Sparkojote

2 Responses

  1. D
    Dani sagt:

    Hey Thomas!
    Ich bin wahnsinnig gespannt auf den Input zum Optionshandel.

    Lese/schaue immer mal wieder auf deinen Kanälen vorbei, und wollte einfach mal ein Feedback dalassen.

    Danke für die Transparenz. Das ermutigt selbst zu investieren.
    (denn seit ich deinen Blog lese, tue ich das. Mittlerweile über 1 Jahr.)

    Ich fand interessant auch einen kleinen Einblick zu bekommen in die Finanzen rund um den Shop, allerdings finde ich genügt das auch.

    Ich bin weiterhin dabei! Top mach weiter, toll das du verschiedenes ausprobiert!
    Liebe Grüße aus Deutschland
    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs