Dividenden

Dividenden kassieren mit der Dividendenstrategie

Seit Februar 2015 investiere ich in Aktien, schon relativ früh habe ich mich mit der Dividendenstrategie angefreundet und verfolge diese seither. Natürlich investiere ich auch in Wachstumswerte, aber Value-Aktien mit stabilen Dividenden sind im Hauptfokus. Mein gesamtes Portfolio tracke ich mit dem kostenlosen Programm PortfolioPerformance, parallel dazu habe ich natürlich diese Seite auf meinem Blog, um allen Lesern eine gute Übersicht zu bieten. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wieso ich in jungen Jahren bereits die Dividendenstrategie wähle. Ich möchte grundsätzlich eine Mehrheit an defensiven Werten im Depot halte, dass sind oftmals auch direkt Dividenden starke Titel, da sie bereits seit Jahrzehnten etablierte Unternehmen sind. Oft auch sogenannte Dividendenaristrokaten. Natürlich investiere ich auch in Wachstumswerte, aber diese dienen als Beimischung in meinem Depot.

Sparkojote Swissquote Promotion

Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot (über 90’000 CHF) befindet sich dort. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich, Bern oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu Swissquote kann man hier lesen.  Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 100 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten. Nutze dazu diesen Link.

Dividenden Historie seit Beginn meines Depot

Seit beginn meiner Investoren Karriere, habe ich genaustens alle Dividenden erfasst. Somit habe ich eine akkurate Historie über alle Dividendenzahlungen die jemals geflossen sind. In der untenstehenden Auflistung hast Du die Möglichkeit alle meine Dividenden nachzuvollziehen. Seit Januar 2017 veröffentliche ich zudem monatliche Beiträge, diese beinhalten die komplette Auflistung aller geflossenen Dividenden. Die Monate sind jeweils mit dem jeweiligen Dividendenabrechnungs Beitrag verlinkt. Mir ist es wichtig ein Maximum an Transparenz zu bieten, deshalb ist es mir wichtig eine detaillierte Übersicht zu meinen Dividenden zu bieten.

2019

Total 2019 – Dividenden 1’484.71 CHF

2018

2017

2016

Total 2016 – Dividenden 375.20 CHF

  • Januar 2016 – Dividenden 14.70 CHF
  • Februar 2016 – Dividenden 10.40 CHF
  • März 2016 – Dividenden 6.55 CHF
  • April 2016 – Dividenden 106.35 CHF
  • Mai 2016 – Dividenden 145.40 CHF
  • Juni 2016 – Dividenden 4.85 CHF
  • Juli 2016 – Dividenden 18.10 CHF
  • August 2016 – Dividenden 10.40 CHF
  • September 2016 – Dividenden 4.60 CHF
  • Oktober 2016 – Dividenden 34.10 CHF
  • November 2016 – Dividenden 0.00 CHF
  • Dezember 2016 – Dividenden 19.75 CHF

2015

Total 2015 – Dividenden 145.30 CHF

  • Januar 2015 – Dividenden 0.00 CHF
  • Februar 2015 – Dividenden 25.35 CHF
  • März 2015 – Dividenden 0.00 CHF
  • April 2015 – Dividenden 88.70 CHF
  • Mai 2015 – Dividenden 13.35 CHF
  • Juni 2015 – Dividenden 0.00 CHF
  • Juli 2015 – Dividenden 0.00 CHF
  • August 2015 – Dividenden 0.00 CHF
  • September 2015 – Dividenden 0.20 CHF
  • Oktober 2015 – Dividenden 14.05 CHF
  • November 2015 – Dividenden 0.00 CHF
  • Dezember 2015 – Dividenden 3.65 CHF

Dividenden Vergleich der letzten Jahre

Es ist wichtig zu Wissen, dass Vermögensaufbau meistens ein sehr langfristiger Prozess ist. Das sieht man gut daran, dass ich im ersten Jahr lediglich 145.30 CHF an Dividenden erhalten habe, mittlerweile erhalte ich beinahe das Doppelte dieser Summe in den ersten zwei Monaten Januar und Februar zusammen. Natürlich handelt es sich dabei nicht um das Dividendenwachstum der einzelnen Unternehmen, sonder eher um den Depotzuwachs und der Aquirierung von neuen Aktien ins Depot.

Dividenden 2019

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.

Wie Du also siehst, habe ich auch sehr klein angefangen. Es ist wichtig sich vor Augen zu halten, dass der Vermögensaufbau ein sehr langfristiger Prozess ist, man wird nicht von Heute auf Morgen vermögend. Je früher man allerdings anfängt umso mehr profitiert man vom Zinseszins. Interessant wird es, wie es dann in 5, 10 oder 20 Jahren aussieht. Ähnlich wie bei der Metapher mit dem Baum, profitiert man davon, dass man ihn bereits früh und in jungen Jahren anpfanzt.

AlleAktien.de Logo

Eine meiner liebsten Informationsquellen für Aktienanalysen ist AlleAktien.de, ich nutze Jonathan’s und Michael’s Webseite schon seit längerem. Ein Review habe ich vor einiger Zeit hier verfasst. Du kannst Dich über den folgenden Link anmelden, um den ersten Monat kostenlos zu testen. Die nachfolgenden Monate erhälst Du für nur je 29.00 €, verwende dazu diesen Link.

Kleiner Fun-FactSparkojote Logo

Wie kam ich auf dem Namen Sparkojote? Wenn es um Namensgebung geht, habe ich immer gewisse Probleme. Meistens geht es bei mir einige Tage bis ich einen guten Namen für etwas habe. Vor allem wenn es ein Eigenname sein soll. Da ich einen Blog über Finanzen machen wollte, war das erste was mir in den Sinn kam, natürlich der Sparfuchs. Allerdings war dieser natürlich bereits belegt, ausserdem wäre dieser sehr lahm gewesen. Nun der Gedankenblitz, man könnte nach „Spar“ jedes andere Tier platzieren: Sparbär, Sparwolf, Sparhund, Sparschwein, Sparbiene, Sparfisch, Sparlöwe, Spartiger….

Aber das war alles Schei***, es musste etwas anderes her. Da ich schon früher sehr gerne Kojoten mochte und auch in der Vergangenheit, Bilder von Kojoten als Avatar auf verschiedenen Plattformen u.a. auch YouTube nutzte. Kam mir die zündende Idee, wie wäre es mit einem Sparkojoten.

ZAK Gutscheincode 100 CHF ZAKSPK Sparkojote

dividenden