Wie verdiene ich mein Geld für die erste Million? 💰💰

Wie verdiene ich mein Geld für die erste Million? 💰💰

Wie verdiene ich mein Geld für die erste Million?

Das Hauptthema, das ich auf meinem YouTube Kanal und meinem Blog behandle, ist das Thema Finanzen und Vermögensaufbau. Persönlich bin ich kurz vor der ersten Million. Durch welche Einnahmequellen ich das Kapital hierfür generiere, werde ich dir in diesem Artikel zeigen.

Einnahmequelle Online-Shop

Meine erste Einnahmequelle, die gleichzeitig auch die profitabelste ist, ist mein Online-Shop für Spielkarten, bei dem ich als Unternehmer und Besitzer einer AG in Erscheinung trete.

Hier bieten wir verschiedenste Sammelkarten, wie unter anderem Pokémon- oder Yu-Gi-Oh!-Karten an. Hierbei handelt es sich um kein Dropshipping-Modell, wir übernehmen jegliche Arbeitsprozesse wie Lagerung, Verpackung und Versand selbst.

Gleichzeitig sind Trading Cards, da es sich hier um meine stärkste Einnahmequelle handelt, eine grosse Leidenschaft von mir. Trading Cards begeistern mich schon mein ganzes Leben.

Hiermit habe ich auch angefangen, Geld im Internet zu verdienen. Zu Beginn habe ich das klassische Reselling betrieben, welches ich ausgebaut habe und woraus jetzt der Online-Shop resultiert ist.

Neben dem profitabelsten handelt es sich beim Handel mit Pokémonkarten auch um mein ältestes finanzielles Standbein, da ich schon seit fast zehn Jahren im Spielkarten-Geschäft bin.

Sparkojote Reselling Online-Shop 1
amazingtoys.ch

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Juli 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

YT-Kanal, Blog und vieles mehr

Mein zweites Standbein ist mein YouTube-Kanal, Blog und alles, was hiermit in Verbindung steht.

Für diese Einnahmequelle habe ich eine eigene Medienfirma gegründet. Hierbei handelt es sich um eine GmbH.

Unter anderem generiere ich hier Einnahmen durch Google Adsense, dass heisst durch Geld, das mir YouTube für monetarisierte Videos zahlt, Kooperationen und Co.

Ausserdem generiere ich Einnahmen durch Kooperationen mit Firmen. Ewas, was ich in diesem Zusammenhang noch erwähnen möchte, ist, dass ich nur Kooperationen mit Firmen eingehe, bei denen ich im vorhinein schon zufriedener Kunde war. Ich bewerbe also nur Produkte, von denen ich auch überzeugt bin.

Partnerschaften

Eine weitere Einnahmequelle, durch die ich Einkünfte generiere, sind Partnerschaften. Unter anderem habe ich mit dem Auswanderluchs ein Projekt gestartet, bei dem ich ihm geholfen habe, sich selbstständig zu machen.

Kleinere Projekte nebenbei

Auch kleinere Projekte, die ich starte, generieren Einkünfte. Hierzu zählen beispielsweise mein Zweitkanal auf YouTube, Spielkojote und der hiermit in Zusammenhang stehende Patreon-Account. Hier agiere ich eher auf selbständiger Basis als in einer unternehmerischen.

Dividenden und Zinsen

Da ich auf meinem YouTube-Kanal und meinem Blog oft über das Thema Investieren in Aktien rede, ist es offensichtlich, dass auch dies eine Einnahmequelle für mich darstellt.

Hier profitiere ich von Zinsen und Dividenden, die auch zu einem gewissen Anteil zu der Vermehrung meines Vermögens beitragen.

Im Jahr 2020 habe ich hier nach Steuern und Gebühren einen Zufluss von ungefähr 6.000 Franken profitiert. Bedingt durch die aktuelle Covid-19-Pandemie habe ich jedoch weniger verdient, als dies unter normalen Umständen der Fall gewesen wäre. Unter „normalen“ Umständen hätte ich, meinen Berechnungen zufolge, einen Zufluss von ungefähr 8.000 Franken verzeichnen können.

Auch, wenn es sehr schön ist, diese vielen Einkommensquellen zu haben, sollte nicht vergessen werden, dass ich mir diese über einen längeren Zeitraum selbst aufgebaut habe, indem ich mir viel Wissen angeeignet und kontinuierlich an meinem Vermögensaufbau gearbeitet habe.

Das Wissen, was hierfür nötig ist, habe ich mir nicht durch Kurse, sondern primär durch das Lesen von Büchern, Blogs oder dem Schauen von YouTube-Videos und dem Austausch mit anderen Leuten angeeignet.

Man sollte langfristig denken und nicht glauben, dass es möglich ist, innerhalb von kürzester Zeit reich zu werden, wenn man einen speziellen Kurs für viel Geld kauft.

Coop Supercard Kreditkarte Empfehlung Gutscheincode SPARKOJOTE Sparkojote

Coop Supercard Kreditkarte Empfehlung Gutscheincode SPARKOJOTE Sparkojote

All das Wissen, das ich mir erarbeitet habe, ist kostenlos auf meinem YouTube-Kanal verfügbar und das wird auch so bleiben.

Weiter möchte ich anderen mit auf den Weg geben, dass man langfristig denken und nicht unbedingt dem schnellen Geld hinterherlaufen sollte. Ich habe auch immer langfristig gedacht und werde jetzt mit grosser Wahrscheinlichkeit innerhalb meines fünfundzwanzigsten Lebensjahres bereits die erste Million angehäuft haben, was für das langfristige Planen spricht.

Ausserdem sollte festgehalten werden, dass grosser Reichtum in den meisten Fällen nicht durch Dividendenaktien oder ETFs, sondern durch eine Selbstständigkeit oder Unternehmertum erreicht wird.

Wie du siehst, habe ich verschiedenste Einnahmequellen, mit denen ich Geld für meine erste Million generiere, aber auch, dass dies nicht über Nacht, sondern durch ständiges Weiterbilden und harte Arbeit erlangt wurde.

Dies sollte hierbei nicht unterbewertet werden.

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote
Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Thomas der Sparkojote

 

6 Responses

  1. D
    Dummerchen sagt:

    Investiere Dein Anlagekapital und Warenlager in den Global Internet Leaders 30 – Fond von BIT Capital.

    Als einer der wenigen Fondsmanager hat Jan Beckers ähnlich wie Bill Ackmann sein verwaltetes Fondsvermögen gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise abgesichert und auf diese Weise zwischen Februar und März 2020 nur geringe Schwankungen in seinem Portfolio verzeichnet.

    Derweil die Finanzindustrie uns glauben lassen will daß Market Timing nicht funktioniert.

    Zudem hat Jan Beckers zielsicher in jene Aktien investiert, die von der Sondersituation der Coronakrise am besten profitiert haben.

    Vielleicht werden aus Deiner Million heute ohne viel Arbeit und Streß in fünf Jahren vielleicht vier oder fünf?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Beckers

  2. Mike sagt:

    .. „abgesichert .. nur geringe Schwankungen .. zielsicher in Aktien investiert ..“, das tönt fast nicht sicherer Vorhersage der Lottozahlen.

    Wahrscheinlich hat er aber noch nie über Durststrecken und falsche Investitionen gesprochen, was ja eigentlich auch dazu gehört.

  3. D
    Dummerchen sagt:

    @ Mike:

    Ich bin selbst bei Werbe – Versprechungen vorsichtig, aber die bisherigen Resultate sind überdurchschnittlich und sprechen für sich. Ähnlich wie beispielsweise Edouard Carmignac die Verluste der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 für den von ihm gemanagten Patrimoine A vermieden hat und Hedgefondsmanager wie John Paulson oder Michael Burry durch Wetten mit Kreditausfallversicherungen sogar von dieser Krise profitiert haben gibt es immer wieder Fondsmanager mit temporär überdurchschnittlichen Anlageergebnissen. Wie dauerhaft diese zukünftig weiterhin erzielt werden wird sich noch zeigen.

  4. Mike sagt:

    .. schlussendlich ist es auch immer wieder die Frage „Wieviel will ich aufwänden, um meine Gewinne abzusichern“.

  5. D
    Dummerchen sagt:

    Bei Bill Ackmann lautete dieses Verhältnis 1 : 100:

    https://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/bill-ackman-hedgefonds-star-rechtfertigt-sich-fuer-milliardengewinn-a-1305830.html

    Es wäre interessant zu wissen, wie diese Absicherung mit CDS (Credit Default Swap / Kreditausfalltausch) ausgesehen hat und wie oft man wie hier ca. 1% seines Portfoliowertes jährlich ausgeben muß um diesen Schutz zu erreichen bzw. nach welchen Kriterien dies situationsbezogen geschieht – beispielsweise wegen einem starken Ansteigen des Volatilitätsindex VIX . Ich vermute daß für die CDS die Kurse von Anleihen schlechter Bonität Referenzobjekt waren da diese bis Mitte März erheblich abgestürzt sind. Zudem ist es eine intelligente Strategie, da man nicht durch negative Rückkopplung zu spät verkauft jedoch kurz darauf erneut zu spät kauft da man stets hinter dem Geschehen agiert.

  6. E
    E.C.J sagt:

    Hey Thomas

    Ich finde es sehr beeindruckend, wie du in diesem Alter schon so ein Vermögen anhäufen konntest. Bin jetzt 17 Jahre jung und versuche diesen Weg auch zu beschreiten.

    Den grössten Teil hast du aber im Jahr 2020 gemacht, oder? Wenn ja, worauf führst du diese plötzliche und rasante Vermögenssteigerung im Jahr 2020 zurück?

    Hast du eigentlich auch ein Plan, der deine Vermögensentwicklung über die Jahre aufzeigt?

    Würde mich über eine Antwort von dir freuen;)

    LG E.C.J

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs