Mit Bitcoin Millionär werden? 📈💸

Mit Bitcoin Millionär werden? 📈💸

Mit Bitcoin Millionär werden?

Der Bitcoin-Hype ist real – immer mehr Leute, die sonst nicht wirklich viel mit dem Investieren zu tun haben, steigen in den Handel mit Kryptowährungen ein. So auch der Gaming-YouTuber/Streamer Trymacs. Ich habe mir ein Video von ihm angeschaut, wo genau dieses Thema thematisiert wird. In diesem Artikel erfährst du, wie ich Trymacs‘ Aktien Investments sehe.

Trymacs Investition in Kryptowährungen

Wie bereits erwähnt, habe ich mir ein Video von Trymacs angeschaut, in dem er über seine Investitionen in Kryptowährungen spricht. In dem Video berichtet Trymacs darüber, dass er im Jahr 2017 in verschiedenste Kryptowährungen investiert hat. Unter anderem in Ethereum und Bitcoin.

Er berichtet, dass er zu einem Preis von 138€ zehn Ethereum Coins und für 1500€ – bei einem Marktpreis von 3000€ – Bitcoins gekauft hat.

Ausserdem sagt er, dass er auf Empfehlung eines Freundes in die Kryptowährung „Landt“, welche nun in „AAVE“ umbenannt wurde, zwischen 4.000 und 5.000 Euro investiert hat. Zum heutigen Zeitpunkt hat die Währung einen Wert von 35.000 Euro.

Auch wenn Trymacs bei dieser Investition einen deutlichen Gewinn verzeichnen konnte, sehe ich es kritisch, sich auf Investitionstipps von anderen Menschen zu verlassen. Ich bin der Meinung, dass man sich immer umfassend mit dem Investitionsobjekt befassen sollte, um selbst abwägen zu können, ob eine Investition wirklich Sinn macht.

Dies ist der Grund, warum ich nie meine persönliche Einschätzung zu bestimmten Aktien gebe, wenn mich Zuschauer oder auch Leute in meinem Bekanntenkreis hiernach fragen.

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Mai 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Weiteres Vorgehen

Trymacs macht in seinem Video aber auch deutlich, dass er seine Kryptowährungen nicht verkaufen wird, sondern noch mindestens acht bis neun Jahre halten möchte. Das finde ich persönlich eine sehr gute Herangehensweise, da dies genau das widerspiegelt, was auch ich unter langfristigem Investieren verstehe.

Weiter macht er deutlich, dass es gut für ihn wäre, wenn die Bitcoins noch weiter steigen, ein Totalverlust wäre aber auch nicht schlimm. Er sagt, dass er so vorgehen möchte, da das Risiko zur Rendite so steht, dass weitere Kurssteigerungen voraussichtlich sind.

Hierdurch wird deutlich, dass das Investieren in Krypto für Trymacs eher den Charakter des Zockens hat. Da Trymacs ein überdurchschnittlich gutes Einkommen hat, macht diese Investition nur einen sehr geringen Anteil seines Vermögens aus. Daher hat er die Möglichkeit, dieses Zocken zu praktizieren, ohne sich sorgen über starke Konsequenzen im Fall eines Totalverlustes zu machen.

Risiken von Kryptowährungen

Neben den sehr gut performenden Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum, spricht Trymacs in seinem Video jedoch auch an, dass er 2017 nicht nur in gewinnbringende Kryptos, sondern auch in Kryptowährungen investierte, die ihm starke Verluste beschert hätten. Er sagt, dass er damals in verschiedene Kryptowährungen jeweils einige Hundert Euro investiert hätte.

Am Ende aber nur die genannten Kryptowährungen als kleiner Teil von vielen verschiedenen Währungen gut performed. Dies zeigt gut, dass es sich bei Kryptowährungen ganz klar nicht um eine solide Anlage für die Altersvorsorge, sondern zum Teil sehr spekulative Investitionen handelt.

Trymacs Video beweist, dass das Interesse der breiten Masse zu Investitionen in Kryptowährungen steigt. Wenn auch du Interesse an dem Thema hast, rate ich dir, meinen YouTube-Kanal und meinen Blog in Zukunft zu verfolgen, da hier vermehrt Beiträge zu genau diesem Thema kommen werden.

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote
Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Thomas der Sparkojote

 

3 Responses

  1. A
    Alain Surlemur sagt:

    „Trymacs Video beweist, dass das Interesse der breiten Masse zu Investitionen in Kryptowährungen steigt.“

    Früher nannte man das „Dienstmädchenhausse“, heute, neudeutsch, „Greater-Fool-Theorie“

    Versteh mich nicht falsch, ich habe nichts dagegen wenn jemand mit Kryptos zockt, genau so wenig wie ich etwas dagegen habe dass jemand Lotto spielt oder ins Casino geht. Nur darf man nicht spielsüchtig werden oder sein ganzes Geld einsetzen…

  2. Mike sagt:

    Hallo Thomas,

    danke für Deinen Check. Tja, ob dann jemand wie Trymacs – der scheinbar nicht mehr weiss, wo die Kryptos sind – wirklich investiert ist oder einfach nach den Lemmingen spricht?

    Ich persönlich würde die Kryptos nie direkt kaufen. Mein erstes Krypto-Investment war das erste Zertifikat (lief bis Nov 20), das es gab. Schlussendlich den letzten Kauf – nach einigen Gewinnen – im Aug 20 vor dem zweiten Hype mit leichtem Verlust verkauft.

    In der Zwischenzeit konnte ich aber einige Gewinne wieder mitnehmen.

    Greetings, Mike

  3. D
    Didier Ceo sagt:

    Crypto-Zertifikate sind so unnötig wie ein Kropf. Evtl. für Boomer gut aber alle Vorteile von Crypto gehen verloren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs