Gibt dir Geld Sicherheit? Das könnte fatal enden 💰💪

Gibt dir Geld Sicherheit? Das könnte fatal enden 💰💪

Gibt dir Geld Sicherheit? Das könnte fatal Enden

Geld löst alle Probleme, regiert die Welt und stinkt nicht – Zumindest, wenn man den Weisheiten unserer Grosseltern glaubt. Wer aber tatsächlich der Meinung ist, Geld würde Sicherheit bieten, findet sich oft schnell in Schwierigkeiten wieder. 

Warum ein volles Konto ein oft falsches Gefühl von Sicherheit vermittelt und was diese Einstellung besonders riskant macht, will ich heute erklären

Finanziell sorgenfrei

Die Idee, dass ab einer gewissen Summe an Vermögen die Sorgen aufhören, ist weit verbreitet und auch nicht unbedingt ganz falsch.

Vieles wird tatsächlich einfacher, wenn man ein komfortables Finanzpolster aufgebaut hat. Aber wirkliche Sicherheit bietet das nicht unbedingt, wie ich auch schon selbst feststellen musste. 

Wer sich an dieser Stelle nun fragt, warum ausgerechnet ich dazu eine Meinung haben sollte, dem sei gesagt, dass ich trotz meiner jungen Jahre nicht nur ein gewisses Vermögen angehäuft habe.

Auch tiefe Einblicke in die Finanzwelt und ihre Player konnte ich gewinnen – inklusive deren Abstürze. 

Dabei gibt es mehrere Probleme, die uns davon abhalten, mit höherem Vermögen problemlos und besser zu leben. Neben den externen Schwierigkeiten sind es vor allem die mentalen, die uns dabei zu schaffen machen. Auf einige davon will ich näher eingehen:.

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Nie genug

Wann immer wir uns ein Ziel setzen – sagen wir: 250.000 Franken – besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir bei Erreichen des selbigen gleich wieder neue, höhere Zahlen anstreben.

Die Viertelmillion ist voll, lass’ mal bis zur halben weitermachen, nur zur Sicherheit. Wir haben die 500.000? Cool, aber wenn wir bis 700.000 sparen, ist die Gefahr des Absturzes geringer…

Du merkst schon, wohin das führen soll. Mit dieser Einstellung ist es naturgemäss unmöglich, ein Gefühl von Sicherheit zu entwickeln. Klar, in Anbetracht von Hunderttausenden von Franken klingt dies nach einem Luxusproblem.

Aber der permanente Stress, den auch Leute ohne ein derart gut gefülltes Konto spüren, bleibt 1zu1 erhalten. 

Oft kann er sogar noch ansteigen! Denn wer mit höheren Beträgen spekuliert, kann schnell auch mal einen teuren Rückschlag erleben. Ein solcher, verbunden mit dem fehlenden Sicherheitsgefühl aufgrund stetig steigender Ziele, kann sehr belastend sein und für reichlich graue Haare sorgen. 

Sich erst ab einem gewissen Betrag sicher zu fühlen kann also nicht nur Stress verursachen, sondern sorgt mit hoher Wahrscheinlichkeit dafür, dass man immer neue, höhere Beträge anpeilt und endlos im eigenen Hamsterrad gefangen ist. 

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Mai 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Irrationales Finanzbild

Uns fällt es naturgemäss sehr schwer, unsere Finanzen logisch und rational zu betrachten. Wir sehen ein dickes Geldpolster und denken: ”Oh verdammt, das ist im Nu weg! Ich muss unbedingt mehr verdienen!”

Während die Ersparnisse im Ernstfall, also bei Wegfall aller Einnahmen und gleichbleibenden Ausgaben, oft für mehrere Monate oder Jahre ausreichen würden. 

Kurzfristige Veränderungen, wie ein kleiner Verlust (oder, wie in der aktuellen Krise, auch mal ein größerer), Verstärken den Eindruck, dass es nie genug ist. Die Idee, dass alles in einer Sekunde verschwinden könnte – so irrational sie auch ist – wird dadurch massiv verstärkt. 

Das gleiche Problem funktioniert jedoch auch in die andere Richtung: wir ruhen uns auf unserem Ersparten aus und denken, dass wir damit für die nächsten Jahre gewappnet sind.

Eine globale Krise kommt uns dazwischen, wir verlieren vorübergehend alle Einnahmen und merken plötzlich, dass unsere laufenden Kosten unsere Rücklagen in beängstigender Geschwindigkeit auffressen. 

Auch hier kommt gerne noch ein kleiner Gewinn an der Börse hinzu, der in unseren Köpfen den Eindruck verfestigt, wir hätten bereits genug beiseite gelegt. Diese scheinbar kleinen Events leisten einen großen Beitrag in der Schaffung des Bildes, das wir von unseren eigenen Finanzen haben. 

Den Mittelweg zu finden, und weder zu ängstlich, noch zu zuversichtlich zu sein, ist enorm schwer. Harte Zahlen und das Durchführen entsprechender Beispielrechnungen sind hier oft hilfreich, uns auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. 

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

Letztlich unwichtig

Keine der finanziellen Gefahren, vor denen wir uns fürchten, spielt eine ernsthafte Rolle. Wirtschaftliche Worst Case Szenarios wie Börsencrash, gigantische Inflation usw. sind furchteinflössend, klar, aber letztlich ziemlich bedeutungslos.

Denn wenn es richtig zur Sache geht und sich z.B. unser Geld dramatisch entwertet, spielt es auch keine Rolle mehr, ob du 5.000 oder 50.000 Franken gespart hast.

In diesen Fällen wären andere Faktoren entscheidend. Kannst du dir notfalls einen Job suchen und von neuem beginnen? Hast du andere/weitere Fähigkeiten, aus denen du dir zusätzlich etwas aufbauen könntest?

Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass bei großen Krisen das Ersparte nicht wirklich weiterhilft und stattdessen die Fähigkeit zum Neustart von großer Bedeutung ist. 

Und vor den wirklichen Katastrophen kann uns auch das Geld nicht schützen: Gesundheitliche Probleme, Schicksalsschläge, die man selbst oder das Umfeld erleidet… Wie wichtig sind die paar Franken mehr oder weniger in solchen Momenten?

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Abschliessende Gedanken

Ohne hier – mal wieder – zu sehr ins Philosophische abzudriften, stellt sich letztlich doch die Frage, ob das Geld dich oder mich wirklich glücklich macht, oder nur ein Mittel ist, das wir brauchen, um uns sicher zu fühlen. Denn diese Sicherheit ist sehr trügerisch, kurzlebig und oft irrational. 

Meine zentrale Message ist, dass Angst keine gute Motivation ist – weder am Finanzmarkt noch sonst wo. Das kann ich aus Erfahrung sagen, denn mein Antrieb war immer mal wieder die Furcht, nicht genug Ersparnisse zu haben und mich unsicher zu fühlen.

Auch wenn das leichter gesagt als getan ist, empfehle ich doch, sich davon so weit es geht zu befreien – denn mehr Geld bietet nicht wirklich mehr Sicherheit. 

Wie viel es zum Glücklichsein braucht, ist überraschend gering. Sich dessen bewusst zu sein und es zu erleben kann oft geradezu schockieren.

Auch die Erkenntnis, wie wenig dieses Glück mit unserem Kontostand zu tun hat, sobald wir ein gewisses Mindestmass erreicht haben, ist beeindruckend.

Wie hoch dieses besagte Mass nun sein sollte, muss jeder für sich selbst festlegen. Ich kann nur sagen, dass hier weniger manchmal mehr ist. 

PS: Was bedeutet Geld für dich?

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Mai 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Thomas der Sparkojote

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs