Update zur #NetworthParade – 1. Quartal 2018 💰

Update zur #NetworthParade – 1. Quartal 2018 💰

Update zur #NetworthParade – 1. Quartal 2018

Was hat sich an meinem Nettovermögen getan?
Es ist wieder 3 Monate her seit dem ich das letzte Update zu meinem Nettovermögen erstellt habe mit dem Hashtag #NetworthParade. Wie Du sicherlich vermutest habe ich in dieser Zeit nicht geschlafen, wo gehobelt wird auch gehĂ€mmert. Dieser Beitrag startet mit dem ersten Quartal des Jahres 2018. Zu diesem Zeitpunkt besitze ich 127’290.00 CHF an Vermögenswerten, denen gegenĂŒber stehen 6’000.00 CHF an Schulden. Somit ergibt sich ein Networth oder auch Nettovermögen von 121’290.00 CHF.

Networth Q1 2018 Tabelle

Aufteilung der Vermögenswerte
Mein Vermögen teilt sich neu in folgende 8 Kategorien auf, ich liste sie dir entsprechend deren LiquiditĂ€t auf (1 sehr liquide – 8 sehr illiquide). Hier geht zu meinem Beitrag ĂŒber mein automatisiertes Kontensystem.

  1. Bargeld
  2. Girokonto
  3. GeschÀftskonto
  4. Sparkonto
  5. Depot
  6. Weitere Anlagen
  7. Handelswaren
  8. Mietkaution

Networth Q1 208 Diagramm

Auswertung
Vergleicht man nun diesen Wert mit dem letzten Beitrag im Dezember so ergibt sich eine positive Differenz von +9’845.00 CHF. Dies entspricht einer Steigerung von 8.83%, bricht man den Vermögenszuwachs in einzelne Monate hinunter, so ergibt das einen Vermögenszuwachs von monatlichen +3’281.65 CHF. Da ich neben meiner HaupttĂ€tigkeit noch ein Business betreibe ist es nicht abwegig solche BetrĂ€ge zu erzielen, wenn in Zukunft das GeschĂ€ft noch besser und stabiler lĂ€uft. SchĂ€tze ich einen kontinuierlichen Vermögenszuwachs von mindestens +6’000.00 CHF im Monat als realistisch und möglich. Da ich bei meiner HaupttĂ€tigkeit ebenfalls NotfalleinsĂ€tze tĂ€tigen kann, ergibt das eine weitere Einkommensquelle die voll in meine Investitionen fliessen kann. Ausserdem kann ich solche derart hohen BetrĂ€ge nur sparen, weil ich ebenfalls meine Ausgaben so niedrig wie möglich halte. Nach dem nĂ€chsten Networth Beitrag im Juni sollte meine Ausgaben weiter sinken und ich kann mein Vermögen weiter und schneller steigern.

PS: Sollte ich mein Vermögen nicht effizienter steigern können, werde ich mein Ziel von 175’000 CHF fĂŒr das Jahr 2018 nicht erreichen, deshalb muss ich Vollgas geben. Wie sieht es bei Dir aus?

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Thomas der Sparkojote

 

10 Responses

  1. A
    Annabella sagt:

    hallo Thomas,
    bist aber frĂŒh dran mit Deiner Aufstellung,
    eine Frage hĂ€tte ich mal, wieso rechnest Du Deine Mietkaution in den networth mit ein? beim nĂ€chsten Umzug musst Du die ja wieder sofort bezahlen, natĂŒrlich gehört Dir das Geld, aber solange Du Mieter bist kannst Du mit dem Geld nicht mehr arbeiten.
    Ich habe meine Monatsabrechnung noch nicht gemacht, bin mir nicht sicher ob mein Depot gegenĂŒber Ende Jahr gewachsen ist, trotz Sparrate und Dividenden,
    fĂŒr den MĂ€rz habe ich bis anhin 1200.70 CHF an Dividenden erhalten, fehlt aber morgen noch um die 30 CHF von Public Storage, nĂ€chsten Monat wird es mehr, aber ich bin sehr sehr zufrieden.

    • Sparkojote sagt:

      Hallo Annabella,

      Da diese fĂŒr mich definitiv zum Nettovermögen gehören, diese bekommt man in der Regel vollstĂ€ndig zurĂŒck. Die Mietkaution wird auch verzinst, deshalb zĂ€hle ich es zu meinem Nettovermögen.

      Wow bereits 1200 CHF nicht schlecht, wenn der April und Mai um sind, habe ich vermutlich auch so viel wenn nicht sogar etwas mehr. Aber bis dahin hast du sicher uch Dividenen reiche Monate im April + Mai.

      GrĂŒsse
      Thomas

      • A
        Annabella sagt:

        hallo Thomas,
        Mai, August, November und Februar sind meine schlechten Dividendenmonate, aber ich kann ja die Aktien nicht nach den Dividendenterminen kaufen 🙂
        Die Aktienkurse sind ein wenig herunter gekommen, was steht bei Dir auf dem Kaufzettel?

        liebe GrĂŒsse

      • Sparkojote sagt:

        Ich habe vorgestern fĂŒr einen Vorzugspreis von 9.50 CHf 80 Mobilezone Aktien gekauft im Rahmen der Kapitalerhöhung. Ansonsten fĂŒr April weiss ich noch nichts konkretes aber da kafue ich fĂŒr 4-6k ein 🙂

        Mal schauen was sich ergibt.

        GrĂŒsse
        Thomas

      • A
        Annabella sagt:

        Viel GlĂŒck, ich hĂ€tte ganz gerne noch BASF, eine CH-er Aktie wĂ€re auch gut, vielleicht Geberit, Logitech wĂ€re auch nett, oder Sonova oder Straumann,
        wir finden schon was 🙂
        Frohe Ostern Dir 🙂

      • Sparkojote sagt:

        Danke Dir auch frohe Ostern 🙂

  2. Hallo Sparkojote! Ich lese immer wieder gerne deine BeitrĂ€ge! Du bist so jung und du hast deine Finanzen schon so gut im Griff. Hut ab. Dein Kontensystem sieht gut organisiert aus. Darf ich fragen was du unter „Handelswaren“ verstehst? Gehört das zu deinem Business? Hast du so viel Geld da reingesteckt? Weiterhin viel Erfolg!

    • Sparkojote sagt:

      Hallo KM-Finanzen,

      Ja ich habe einiges in mein Business gesteckt, es wirft auch gute ErtrĂ€ge ab 🙂 In Zukunft möchte ich das auch weiter ausbauen und mehr investieren, habe dort die beste Rendite.

      GrĂŒss
      Thomas

  3. K
    Krassdaniel sagt:

    Wie bestimmtes du den Wert der Handelswaren? Netto abzgl. Bewertung? Hier dĂŒrfte ja durchaus „Musik“ drin sein, je nachdem, wie man sich das rechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

đŸŽ™ïž Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs