Mit Aktien wirst du nicht reich? 😧📈

Mit Aktien wirst du nicht reich? 😧📈

Mit Aktien wirst du nicht reich

Wer in Aktien investiert, verliert entweder alles oder wird in kürzester Zeit steinreich. Natürlich ist dieses Klischee komplett falsch. Warum du aber durch Aktien tatsächlich (fast) nicht reich werden kannst und warum sie trotzdem viele lohnende Anwendungsfälle haben, erkläre ich heute genauer. 

Ein Stück vom Kuchen

Aktien sind Anteile an Unternehmen, die von einem bestimmten Personenkreis gekauft werden können. Wer solche Wertpapiere erwirbt, beteiligt sich damit am Gewinn der Firma – oder eben dem Verlust. Das kann sich durchaus lohnen, birgt aber auch gewisse Risiken. 

Grundsätzlich gibt es zwei Haupt-Strategien, mit denen man in Aktien anlegen kann. Das ist zum eine die Wachstumsstrategie, bei der ein Inhaber darauf spekuliert, dass die jeweilige Firma erfolgreich ist, wächst und sein Unternehmensanteil ebenso an Wert gewinnt. 

Im Idealfall werden die Wertpapiere dann für den neuen, höheren Preis verkauft. Der Inhaber nimmt die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis, nach dem eventuellen Abzug von Steuern, als Gewinn mit.

Geht es für die Firma bergab und der Aktienwert sinkt, kann der Anleger entweder mit einem Verlust verkaufen, oder auf bessere Zeiten warten. 

Die andere, typische Strategie ist das Setzen auf Dividenden. Diese Gewinnausschüttungen werden von vielen Unternehmen an die Investoren vergeben und können sich, bei entsprechender Anzahl Aktien, durchaus zu stattlichen Beträgen summieren. 

Der Aufbau eines solchen, passiven Einkommens aus Dividenden ist mein persönliches Ziel, zu dem du auf meinem YouTube-Channel und Blog zahlreiche Informationen findest. 

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Kann man mit Aktien reich werden? Jein.

Wer sein erspartes in Aktien anlegt, kann sein Kapital deutlich vermehren und tatsächlich reich werden. Wichtig ist dabei jedoch zu beachten, was man unter “reich” versteht und welchen Zeitraum man angepeilt hat. 

Du möchtest in 40 Jahren genügend Vermögen aufgebaut haben, um es dir gut gehen zu lassen und keine finanziellen Sorgen zu haben? Dann stehen deine Chancen mit Aktien recht gut. Du willst in 5 Jahren so viel Geld besitzen, dass du keinen Vollzeit-Job mehr brauchst? Sorry, das wird mit Aktien nicht klappen!

Der Zeitraum ist dabei eine der wichtigsten Komponenten. Wer es nämlich wirklich eilig mit dem reich werden hat, ist mit dem Start eines eigenen Unternehmens zum Beispiel oft besser beraten. 

Denn bei Aktien, ebenso wie anderen Anlagemöglichkeiten, entsteht der tatsächliche Reichtum durch den viel beschriebenen Zinseszinseffekt. Dieser braucht aber Zeit – je mehr, desto besser. Bei einer langfristigen Strategie ist dadurch eine drastische Vermehrung unseres Ersparten möglich. 

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 395’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich, Bern oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 100 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Diese Alternative gibt es

Wenn du – aus welchen Gründen auch immer – nicht so lange warten willst, gibt es natürlich auch Alternativen. Insbesondere im Zeitraum von ca. 5 – 10 Jahren lässt sich mit verschiedenen Möglichkeiten einiges bewerkstelligen. 

Die beste Option ist leider für viele die schwerste: Reichtum durch die eigene Arbeit. Das heisst, einen entsprechend hochbezahlten Job ergattern oder durch selbstständige Tätigkeit genug zu verdienen. 

Hierfür ist nicht nur viel Arbeit notwendig; auch ein entsprechendes Investment in die eigene Aus- und Weiterbildung und das Feilen an der Karriere oder dem Unternehmen werden gebraucht. Und natürlich muss dieses Vorgehen entsprechend geplant und mit Motivation verfolgt werden.

In vielen Branchen lassen sich, wenn die Karriere mit der entsprechenden Energie optimiert wird, massive jährliche Gehaltserhöhungen erreichen. Auch der Wechsel des Arbeitgebers ist für viele hochqualifizierte Berufe ein Garant für drastisch gestiegene Entlohnung. 

Unternehmer hingegen können Skalierungseffekte zu ihrem Vorteil nutzen und ihr Business entsprechend ausbauen, mehr Zeit und Arbeit investieren oder diese auf mehrere Schultern verteilen. Vom dadurch möglichen Wachstum kann Aktionär oft nur träumen!

Coop Supercard Kreditkarte Empfehlung Gutscheincode SPARKOJOTE Sparkojote

Coop Supercard Kreditkarte Empfehlung Gutscheincode SPARKOJOTE Sparkojote

Alles eine Frage der Zeit

Die schlechte Nachricht ist also, dass Aktien nicht zu schnellem Reichtum verhelfen. Mit ihren 6, 7 oder 8 % Rendite lässt sich zwar schon der ein oder andere Franken verdienen; in einem kurzen Zeitraum lässt sich damit aber nichts zusammensparen, was dem Begriff “Reichtum” gerecht würde.

Hier ist einfach ein Investment in sich selbst, die eigene Karriere und die eigenen Fähigkeiten deutlich lohnender. Der Start eines eigenen Unternehmens oder das engagierte Verbessern der beruflichen Situation können überraschend schnell zu einem erheblichen Vermögen führen. 

Wer hingegen genug Zeit mitbringt und zum Beispiel zum Renteneintritt in 40 Jahren über entsprechendes Kapital verfügen will, kann mit Wertpapieren gut beraten sein. Wie so oft in der Finanzwelt lautet die Antwort auf die Frage, ob man mit Aktien reich werden kann also: “Kommt drauf an”. 

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote
ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

Thomas der Sparkojote

 

One Response

  1. D
    Dummerchen sagt:

    Die Wertzuwächse von nur wenigen Überfliegeraktien (ca. 4% aller börsengehandelten Werte in Amerika während der letzten 90 Jahre bzw. 1.100 von 26.000 Aktien) ziehen den Gesamtmarkt längerfristig nach oben während man mit der überwältigenden Mehrheit aller Aktien auf lange Sicht nur niedere Renditen oder sogar Verluste erzielt. In der letzten Dekade waren solche Überfliegeraktien in Amerika beispielsweise die FAANG – Werte, Microsoft, Nvidia, Adobe, Danaher oder Thermofisher, also Werte, die über Jahre hinweg trotz aller Volatilität fast jedes Jahr eine positive Rendite aufweisen.

    https://www.universal-investment.com/media/document/Do%20Stocks%20outperform%20Treasury%20Bills

    In der Schweiz waren dies in der letzten Dekade beispielsweise Lonza oder die Partners Group.

    Beachte auch die hohe Anzahl der längerfristigen Verliereraktien im SPI, auch wenn diese hin und wieder zeitweise interessante Kursgewinne aufweisen. Dies desöfteren nach einem Absturz vorher und eben leider nicht längerfristig Jahr für Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs