Kostensparen in einem Business = Gewinn đŸ’žđŸ€‘

Kostensparen in einem Business = Gewinn đŸ’žđŸ€‘

Kostensparen in einem Busines Gewinn

Ich beschĂ€ftige mich viel mit meinem Business. Ab einer gewissen Grösse ist es unmöglich, ein Business ohne laufende Kosten fĂŒr bestimmte Dienstleistungen zu haben. Mit der Zeit versuche ich diese Kostenpunkte deutlich zu optimieren und die Kosten zu senken. Gesenkte Kosten bei gleichbleibendem Service bedeuten nĂ€mlich mehr Gewinn.

Welche Fixkosten habe ich?

GebĂŒhren gibt es viele, fĂŒr das Akzeptieren von Onlinezahlungen sind oftmals 3-4% auf den Kaufbetrag nicht unĂŒblich. Verkauft man ausserdem noch auf Plattformen wie Ebay, so hat man Einstell- und AbschlussgebĂŒhren. Bei einem grösseren Umsatzvolumen sind das monatlich bereits mehrere hundert Franken. Ab Bestellungen von beispielsweise 99.00 CHF ist der Versand kostenfrei, auch hier werden Mehrkosten fĂŒr einen Service verursacht. Couverts, HĂŒllen, Kartons, Verpackmaterial, Briefmarken und Co. kosten auch Geld. Alles in allem ist das Business mit wachsender Grösse, auch mit wachsenden Kosten verbunden.

Wie Geld einsparen?

Ich kaufe seit mehr als einem Jahr nur noch Briefmarken zu einem Preis von 80-85% des Nominalwerts. Das kann man ĂŒber diverse Plattformen erreichen, indem man von PrivathĂ€ndlern Briefmarken in Massen kauft. So spart man bereits eine Menge Geld. Stell dir vor du brauchst 3’000 CHF Briefmarken fĂŒr 1 Jahr, zahlst du dafĂŒr nur 80% so sparst du bereits 600 CHF p.a. das ganze ist natĂŒrlich beliebig skalierbar. Bei grösseren Bezugsmengen, kann es zu mehr Rabatt kommen.

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Von anderen Plattformen auf den eigenen Webshop leiten spart auch ungemein Geld, denn die Einstell- und AbschlussgebĂŒhren fallen weg. Es werden nur noch die GebĂŒhren fĂŒr die Zahlungsarten abgezogen. Ausserdem kann man Kunden einfacher an sich binden und sie zu Stammkunden akquirieren.

Besonders am Anfang sollte man meiner Meinung nach wenig outsourcen. Es ist wichtig, alle Prozesse genau zu verstehen und zu optimieren. Im Idealfall will man möglichst frĂŒh bereits rentabel sein und Gewinne erwirtschaften. Weiss man nach einiger Zeit wie etwas lĂ€uft, kann man daran denken, etwas outzusourcen, besonders wenn man skalieren möchte. Ich bin noch in der Phase, in der ich vieles selbst mache, aber das ist normal und spart natĂŒrlich viel Geld.

PS: Wie stehst Du zum Thema SelbstÀndigkeit und Unternehmertum?

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Thomas der Sparkojote

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

đŸŽ™ïž Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs