Kauf von The Swatch Group – AktionĂ€rsgeschenk Swatch Uhr đŸ’°âŒšïž

Kauf von The Swatch Group – AktionĂ€rsgeschenk Swatch Uhr đŸ’°âŒšïž

The Swatch Group - AktionÀrsgeschenk Spezial Uhr

Im August habe ich mir 10 Swacht Group Aktien ins Depot geholt, anders als bei einem herkömmlichen Investment geht es hier Àhnlich wie bei der Calida AG um die Generalversammlung und Naturalien Dividende in Form einer Uhr.

Kauf von The Swatch Group

Wie schon erwĂ€hnt handelt es sich nicht um ein „Investment“, sondern primĂ€r darum an die Generalversammlung zu gehen und die „Sachdividenden“ in Form einer Uhr zu erhalten. Dieser Kauf macht weniger als 0.27% meines Nettovermögens oder weniger als 0.42% meines Investment Portfolios aus.

Wichtig zu beachten, das AktionĂ€rsgeschenk gibt es nur fĂŒr AktionĂ€re mit einer Schweizer Anschrift/Wohnadresse.

Kauf von Swatch Group
Swissquote Kauf Order – Swatch Group Aktie

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollstĂ€ndiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 395’000 Franken. Ich investiere regelmĂ€ssig ĂŒber Aktien & ETF SparplĂ€ne. Als Kunde kann man ĂŒbrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in ZĂŒrich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 100 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🩊🇹🇭
Anleitung Swatch Aktie Uhr Geschenk

Habt ihr eine AktionÀrsuhr der Swatch?

Ein Freund von mir, einige werden ihn vielleicht kennen Bernhard Hummel, hat einige dieser Uhren, da er selber auch AktionĂ€r ist. Ich finde es an sich einfach spannend an Generalversammlungen zu gehen und sehe es auch als eine Art Event an um sich mit gleichgesinnten und auch vielen erfahreneren und Ă€lteren Investoren auszutauschen. Die Swatch AktionĂ€rsuhr ist natĂŒrlich das Non-Plus-Ultra.

2020 sollte ich also meine erste AktionÀrs Uhr der Swatch Group erhalten. Ich habe mich bisher ansonsten noch nicht mit dem Unternehmen auseinander gesetzt, deshalb kann ich diesen Kauf auch nicht Investmet nennen. Es ist rein aus Neugierde und um neue Dinge zu lernen, wie z.B. Sachdividenden bzw. AktionÀrsgeschenke abgewickelt werden.

PS: Hast Du schon Mal Aktien gekauft um nur an die Generalversammlung zu gehen?

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Thomas der Sparkojote

Swatch AktionÀrs Uhr erhalten?

Um die Swatch AktionĂ€rs Uhr zu erhalten muss man eine „The Watch Group“ Namensaktie im Depot halten, die Namensaktie muss ins Aktienregister eingetragen sein.

Wer erhÀlt die Swatch AktionÀrs Uhr?

Wichtig zu beachten, das AktionĂ€rsgeschenk gibt es nur fĂŒr AktionĂ€re mit einer Schweizer Anschrift/Wohnadresse.

Wie viele Swatch Aktien muss man fĂŒr die AktionĂ€rs Uhr besitzen?

Es reicht eine Namensaktie im Depot.

Thomas der Sparkojote

 

28 Responses

  1. Morgen Thomas,

    meine 1. Aktie der BASF SE habe ich nur gekauft um die Hauptversammlung zu besuchen. Mittlerweile bin ich von dem Unternehmen ĂŒberzeugt und habe krĂ€ftig nachgekauft.

    Mit Sachdividenden kenne ich mich noch ĂŒberhaupt nicht aus, es wĂ€re also interessant wenn du nach dem Erhalt der Dividende ĂŒber die Hauptversammlung und den Prozess einen Beitrag/Video veröffentlichen wĂŒrdest.

    Danke und Gruß,
    Marco

  2. R
    Ricardo Cruz sagt:

    Ciao Thomas

    Sachdividene wĂŒrde mich definitv auch interessieren. GenĂŒgt es aber nur die Aktien zu kaufen? Ich nehme an man muss einen weiteres Schritt tĂ€tigen um an die Generalversammlung zu gehen und die Uhr zu erhalten?

    Wie hast du das gemacht?

    • Hallo Ricardo,

      Laut Investors Relations reicht 1 Aktie wenn man ins Namensregister eingetragen ist, gibt es das AktionÀrsgeschenk nach Hause geschickt. Die Einladung zu GV ebenfalls.

      Liebe GrĂŒsse
      Thomas

      • D
        Dominik sagt:

        Hallo Thomas,
        eine aufregende „Investition“, die mich auch sehr interessiert. Hast du vielleicht einen Link zu den Investors Relations, die bestĂ€tigen, dass der Eintrag ins Namenregister bereits ausreicht um das AktionĂ€rsgeschenk zu erhalten?

        Danke und Gruß
        Dominik

      • Hallo Dominik,

        Einen Link nicht, aber ich habe angerufen. Das kannst du auch gerne tun, die sind sehr nett.

        Gruss
        Thomas

  3. P
    Patek sagt:

    Hallo Thomas,

    Ich wĂŒrde gerne irgenbwo schwarz auf weiß lesen können, dass man jedes Jahr eine AktionĂ€rsuhr erhĂ€lt, aber ich finde das nirgends etwas drĂŒber. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder AktionĂ€r eine Uhr erhĂ€lt, wo eine Aktie doch gerade mal knapp 48 Euro kostet und dazu noch jedes Jahr?

    Bitte reiche doch einen link nach, wo dies belegt ist.

    Danke.

    • P
      Patek sagt:

      Hallo Thomas,

      Habe es nun doch in der Grenchner Zeitung (oder so Àhnlich gefunden).

      Nur stand da, dass die meisten der AktionĂ€re nur dafĂŒr kommen, um ihre Uhr abzuholen. Heisst das also, man muss dort hin und die Uhr persönlich abholen? Du sagst ja, man wĂŒrde Sie auch zugeschickt bekommen?

      Danke.

      • Neu wird sie zugeschickt, seit 2019. Darum muss man nicht mehr an die GV, vorrausetzung ist natĂŒrlich man ist ins Namensregister eingetragen.

        Gruss
        Thomas

      • P
        Peter Schneider sagt:

        Ich habe nur Inhaberaktien und wurde an die GV eingeladen. Ich vermute, ich hĂ€tte die Uhr auch erhalten? Warum sollte mich Swatch einladen? Was ist ĂŒberhaupt die Quelle Deiner Behauptung, lediglich die Namenaktien kĂ€men in Genuss der gratisuhr?

      • Hallo Peter,

        Vielleicht habe ich mit Falsch ausgedrĂŒckt, bei der Namensaktie ist es so, dass deine kompletten Daten (Name etc.) hinterlegt sind inkl. Adresse beim Unternehmen. Bei Inhaberaktien ist dies nicht der Fall, eine Inhaberaktie ist sozusagen Anonym.

        Gruss
        Thomas

    • Hallo Patek,

      Kann dir leider auch keinen Link geben, man muss aber eine Schweizer Wohnadresse angeben soweit ich weiss. Ich habe Investors Relation angerufen Und das abgeklĂ€rt, sie meinten natĂŒrlich es gĂ€be keine Garantie, sie könnten dass immer wann sie wollen einstellen. Darum wirst du wohl auch nix Schwarz auf Weiss finden. Ich kenne aber einige die schon seit mehreren Jahren jedes Jahr eine Uhr bekommen (Immer eine Spezielle AktionĂ€rs Edition jedes Jahr).

      Gruss
      Thomas

  4. P
    Patek sagt:

    Sorry, welche WKN muss man den Kaufen, die Namensaktie, aber welche ist die richtige?

    Merci

  5. L
    Louis Juchli sagt:

    Hallo zusammen,

    wie sieht das aus bekommt man zu dem Uhrengeschenk die Dividende von 1.60 SFR auch noch obendrauf?
    Wobei es sich ja lohnen wĂŒrde nur eine Namensaktie zu kaufen alleine wegen der Uhr.

    Gruss Louis

  6. N
    Nikolas sagt:

    Hast du inzwischen Neuigkeiten, wie das ablÀuft? Muss man nur zum Stichtag Inhaber der Aktie sein?
    GrĂŒĂŸe

  7. B
    Bertram sagt:

    Hallo Thomas

    Erfolgt der Eintrag der Aktien ins Aktienregister automatisch, nachdem man die Aktien ĂŒber einen Broker gekauft hat oder muss man noch selbst etwas unternehmen?
    Ich hatte vor einigen Jahren schon mal Aktien in D gekauft und damals lief das soweit ich mich erinnere automatisch. Seitdem habe ich auch einen Online Zugang bei dem Unternehmen und ich kann meinen Bestand dort einsehen und meine aktuelle Anschrift hinterlegen.
    Ist das bei Swatch Group auch so?

    Gruss
    Bertram

  8. S
    Simon sagt:

    Hallo Thomas

    Hast du nun 1 oder noch immer 10 Aktion?
    Und ist die Uhr als Sachdividende brauchbar?

    Gruss
    Simon

  9. F
    Ferdinand sagt:

    und uhr bekommen?

  10. Mike sagt:

    Dividendenstichtag ist ja auch erst der 14.05.21

  11. Mike sagt:

    Hallo Thomas,

    auch wenn man eingetragener AktionĂ€r ist, bekommt man die Uhr nicht einfach so. Sondern es sind noch die Rechte (Abstimmung) schriftlich oder elektronisch durch den unabhĂ€ngigen Stimmrechtsvertreter auszuĂŒben.

    Gruss Mike

  12. T
    Tobe sagt:

    Hast du dieses Jahr schon schon Post von Swatch bekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

đŸŽ™ïž Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs