Familiengründung als Minimalist und Sparer 👦🏻👀

Familiengründung als Minimalist und Sparer 👦🏻👀

Familiengründung als Minimalist und Sparer

Heute geht es um die Familiengründung als Minimalist und Sparer. Es geht um das Sparen, Investieren und Reduzieren von Kosten. Wie ist es mit der Familiengründung? Stimmt es, dass man nicht mehr sparen kann, wenn man eine Familie gründet?

Platzen die Träume von einer Million bis 30? Ich zähle euch hier meine Punkte auf – wie ich das sehe, wie meine Meinung dazu ist und ob ich mir überhaupt vorstellen kann, irgendwann Kinder zu haben. 

Zunächst einmal, ist es eine sehr emotionale Entscheidung, ob man Kinder haben möchte oder nicht. Natürlich hat es rationale Aspekte, sowie Kosten usw. Möchte man überhaupt Kinder haben und eine Familie gründen und fühlt man sich damit wohl? Möchte man nur einen Lebenspartner haben oder lieber alleine leben? Das muss man definitiv für sich selber entscheiden.

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

Was kostet eine Familie?

Mit Kindern steigen natürlich die Kosten, aber was da ausser Acht gelassen wird, ist, dass ich nicht schon mit 23 Kinder haben möchte. Ich bin ganz ehrlich: Ich bin noch nicht so weit, Kinder zu haben, da ich selber noch in einer Selbstfindungsphase bin.

Daher finde ich das viel zu früh, wenn ich jetzt schon Kinder in die Welt setzen würde. Doch eine Familiengründung muss in dem Fall nicht unbedingt Blutsverwandtschaft sein, denn dass kann, wie in meinem Fall, eben auch ein Haustier oder Freunde sein. 

Jetzt kann man hier natürlich argumentieren, dass auch so dreimal mehr Kosten entstehen, aufgrund den Tierarzt-Besuchen, Essen, Spielzeug etc. Klar, kostet das Ganze etwas, aber es ist mehr eine emotionale Entscheidung, sich zu überlegen, ob man seine Familie etwas vergrößern möchte. 

Ähnlich ist das auch bei der Kinderfrage. Möchte und kann man das überhaupt? Ist man bereit, die Mehrkosten zu tragen? Diese Fragen stelle ich mir immer Vorfeld. Diesen Gedankengang sollte man, meiner Meinung nach, immer pflegen.

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Meine Haustiere sehe ich als Vorbereitung für spätere Kinder. Denn irgendwann möchte ich Kinder haben. Jedoch empfinde ich persönlich, mein Alter mit 23 Jahren, noch zu früh.

Ich würde mir das noch nicht zutrauen. Zudem habe ich keine Zeit, denn für ein Kind sollte man viel Zeit haben und da ich vollbeschäftigt bin, würde das in die jetzige Tagesroutine nicht reinpassen. Daher sehe ich das erst in ferner Zukunft. Um die 30 könnte ich mir eher vorstellen, das erste Kind auf die Welt zu setzen.

Meine Haustiere sind alles eine Art Vorbereitung, denn wenn irgendein Lebewesen, als Familie, in dein Leben kommt, erhöht es deine Lebenskosten. Natürlich ist das auch bei einem Kind später so und das muss einem bewusst sein. 

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Juli 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭
YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote

Meine Gedankengänge

Ich möchte zum Beispiel einem Kind einen gewissen Standard ermöglichen. Natürlich gibt es bestimmte Sachen, die man einschränken kann, aber grundsätzlich möchte ich nicht aus gewissen finanziellen Gründen auf etwas verzichten müssen.

Als fiktives Beispiel: Wenn ich mit 30 eine Million erreiche oder halt ein bestimmtes Netto-Vermögen aufgebaut habe und ein Business habe, welches bereits gut läuft, dann würde ein Kind eher bei mir reinpassen. 

Viele sagen ja, dass wenn man ein Kind hat, es viel Geld kostet und vieles nicht mehr möglich ist. Nein. Es ist genau das Gegenteil. Denn wenn ich jetzt schon Vollgas gebe, ein Vermögen und ein Business aufbaue und erst dann ein Kind habe, dann ist es natürlich deutlich anders. 

So habe ich ein finanzielles Backup, ein laufendes Business und ich kann mit dabei sein, wenn mein Kind aufwächst. Meine persönliche Meinung ist, dass ich so viel mehr Möglichkeiten habe, als ein Arbeitnehmer, weil ich dann auch die Freiheiten dazu habe. Dieses Geld und Vermögen, was ich mir aufbaue, kann praktisch nur ein Vorteil sein, egal wie ich es drehe und wende.  

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Ich sehe die Familiengründung als Minimalist, jemand der Vermögen aufbaut, spart oder sein Hab und Gut reduziert. Ich denke, dass man einen gewissen Vorteil hat, wenn man mehr Zeit und Geld hat. Man kann es nämlich nicht bestreiten, dass wenn jemand kein Geld und ein Kind hat, es sehr eng und unschön ist.

Wenn man allerdings zu einem gewissen Grad Geld hat und dann ein Kind auf die Welt setzt, lässt sich das Leben tatsächlich etwas schöner leben und man muss nicht auf alles verzichten. 

Kinder, Vermögensaufbau und Geld Verdienen greift sich nicht gegenseitig an, sondern kann sich im besten Fall ergänzen und ausbalancieren. Wie seht ihr das? Wenn ihr schon Kinder habt, wurde das im voraus überlegt und geplant oder sind sie spontan in euer Leben gekommen? Schreibt mir doch gerne in die Kommentare, denn das würde mich sehr interessieren.

PS: Wie denkst Du über die Familiengründung?

Thomas der Sparkojote

 

2 Responses

  1. D
    Dominique sagt:

    Hallo Thomas
    Ich denke man hat die Tendenz die Kosten von Kindern zu unterschätzen. Ich habe drei Kinder und das Glück, dass wir uns um das Geld nur wenig Sorgen machen mussten. Doch Kinder kosten eine Menge Geld, kleine Ausgaben wie Windeln, Babynahrung, Kleidung, Krankenkasse, Sport und Freizeit Aktivitäten sind da nur kleinere Ausgaben. Grosse sind zum Beispiel der Einkommensverlust, die Rentenminderung wenn die Eltern nur mehr Teilzeitarbeiten, die Betreuungskosten und Ausbildungskosten, wohnungs- und Autowechsel, dass sind nicht nur einige läppische hundert Frauen sondern können sich auf Tausend und mehr Franken monatlich belaufen.
    Ein gewisses Polster bei Familiengründung zu haben ist bestimmt eine super Idee.

  2. Hallo Dominique,

    Auf jedenfall kommen da kosten auf einen zu, die wollte ich nicht schön reden. Kommt aber natürlich sehr darauf an. Ich bin z.B. sehr bescheiden aufgewachsen, meine Eltern haben nicht extrem viel Geld.

    Ich z.B. werde es sogar so machen (das geht nur mit sehr viel Einkommen/Vermögen). Das ich meine Freundin ein Vollzeit Gehalt auszahle, damit sie 100% die Kinder aufziehen kann. So dann auch keine AHV und PK Lücken hat.

    Das geht aber wirklich nur wenn man relativ Vermögend ist.

    Liebe Grüsse
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs