Die Nächste CRASH kommt auf uns zu… Investment Portfolio – Februar 2022 📊💰

Die Nächste CRASH kommt auf uns zu… Investment Portfolio – Februar 2022 📊💰

Die Nächste CRASH kommt auf uns zu... Investment Portfolio - Februar 2022

Es ist verrückt, aus der einen Krise geht es direkt in die nächste Krise. So scheint die Welt heute zu funktionieren, es muss immer etwas los sein. Nach der Pandemie nun ein Krieg in Europa. Kaum zu glauben, und für mich sehr surreal. Ich wünsche allen Betroffenen nur das Beste und viel Stärke! Zum letzten Monatsbericht gehts hier.

547.88 CHF Passives Einkommen

Wenn ich mir die Zahlen vom Februar anschaue, bin ich ganz zufrieden. Ich konnte mein Passives Einkommen im Vergleich zu Vorjahr definitiv steigern. Um satte 52.17% mehr an Passivem Einkommen durch Dividenden uns Zinsen, als im Vergleich zum Vorjahr.

Obwohl ich Titel wie AT&T, Gladstone Commercial und Main Street Capital nicht mehr im Portfolio habe. Ausgeglichen wurde dies durch die höhere Omega Healthcare Investors Position und durch mehr Investitionen in Bondora Go & Grow* und Estateguru*.

Dividenden Sparkojote Februar 2022

Für 547.88 Franken an Passivem Einkommen, kann ich mir bereits einiges leisten. Ich könnte mir wenn ich wollen würde jeden Tag damit ins Kino gehen (30 Tage im Monat). So oft werde ich zwar nicht gehen, aber wenn ich im Kino bin, halte ich mir das im Hinterkopf. Das Investment Portfolio notiert aktuell 520’669.23 CHF.

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Es ist wichtig in Relation zu setzten wie viel das Passive Einkommen an Arbeitszeit kosten würde. Mit einem normalen Job der 40 Franken die Stunde Netto zahlen würde (Netto rund 6-7k pro Monat). Müsste ich monatlich fast 14 Stunden arbeiten um dieses Einkomme neu generieren! Das sind fast zwei Arbeitstage die ich ganz Passiv erhalte! Ja Passives Einkommen gibt es also. 😉

Aktien Käufe im Februar 2022

Ich habe den Dip von BB Biotech genutzt um weiter aufzustocken. Ganz getreu dem Motto Buy the Dip. Hätte ich noch einige Wochen gewartet, hätte ich noch günstiger einsteigen können. Doch das weiss man leider erst im Nachhinein.

BB Biotech - Swissquote Kauf Order Februar 2022
BB Biotech – Swissquote Kauf Order

Auch der Vanguard FTSE All World ETF wird stur und stetig nachgekauft, leider hatte ich wie immer das „beste“ Timing. Schon wieder Eine Woche später und ich hätte für 105 Franken das Stück einsteigen können. Shit Happens, Murphy’s Law.

Vanguard FTSE All World ETF - Swissquote Kauf Order Februar 2022
Vanguard FTSE All World ETF – Swissquote Kauf Order

Mit diesem Kauf habe ich meine Position auf 560 Vanguard FTSE All World Anteile ausgebaut. Allgemein muss man sagen, dass ich die letzten vier Monate über 40’000 CHF ins Investment Portfolio eingezahlt habe, allerdings kaum vom Fleck komme. Die Börse bewegt sich nach unten, während dem ich nachkaufe und Minus mache.

Doch das ist eben genau das was wichtig ist langfristig. Beim Kaufen muss es weh tun, damit später die Früchte der Schmerzen geerntet werden können.

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Juli 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Optionen handeln

Diesen Monat habe ich leider gar nichts zum Thema Optionen gemacht, es bleib einfach keine Zeit. Es war geschäftlich viel zu tun, die Börsen waren turbulent. Und ja ich schäme mich NICHT dafür. World of Warcraft ist mit dem Patch 9.2 am Start, dass heisst für mich wieder etwas mehr Gaming als sonst. Aber immer zuerst die Arbeit dann das Vergnügen.

Das heisst nicht, dass ich nichts mehr mit Optionen machen werde, nur dass es einfach nicht die höchste Priorität hat in meiner Liste.

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents)

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents

Wie geht es 2022 weiter mit dem Aktien Depot?

Mein Plan ist es das Investment-Portfolio auf 800‘000 Franken auszubauen. Hauptfokus soll natürlich das Swissquote Aktien Depot sein, dieses soll mindestens die 500‘000 Franken Marke knacken. So wie es aktuell aussieht, wird das zu einem unnahbaren Ziel. Wie schon erwähnt bewege ich mich aktuell kaum vom Fleck, trotz hoher Einzahlungen.

Asset Allokation Sparkojote Februar 2022

Insgesamt bin ich mit der Asset-Allokation sehr zufrieden, diese würde ich gerne versuche beizubehalten. Natürlich geht das nicht Perfekt auf den letzten Prozenpunkt, allerdings gefällt mir die aktuelle Aufteilung sehr. Damit fühle ich mich wohl.

Zweitdepot Yuh mit Sparplänen

Mein Zweitdepot bei Yuh soll weiter wachsen, neu habe ich nun einige Sparpläne eingerichtet. Monatlich investiere ich nun 1’000 Franken über 7 Sparpläne in verschiedene Aktien und ETFs. Das ist sehr erfrischend, das erste Mal in meinem Leben kann ich Aktien-Sparpläne bei einer Schweizer Bank ausführen.

Ich habe die Sparpläne jeweils auf Mitte des Monats eingerichtet mit einer monatlichen Ausführung. Ein Video dazu habe ich bereits gedreht, ich möchte später allerdings nochmals genauer drauf eingehen hier auf dem Blog.

Schweiz Yuh Aktien Sparplan Sparkojote-min
Yuh Zweitdepot – Aktien Sparpläne einrichten

Das Depot sollte spätestens im April erstmalig die 5-stellige Marke knacken, ein weitere Meilenstein fürs Zweitdepot. Es ist verrückt wie der Schneeball auch hier ins rollen kommt. Es ist einfach enorm wichtig dran zu bleiben.

PS: Wie gehst Du aktuell mit der Krisensituation um?

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

Thomas der Sparkojote

 

9 Responses

  1. T
    Theodor sagt:

    Ich hoffe, dass der Krieg in der Ukraine bald vorbei ist, damit es nicht noch mehr Tote und Verletzte gibt. Eigentlich könnte man jetzt an der Börse billig Aktien kaufen…

  2. C
    Charlie sagt:

    Auch das Google von Russland – Yandex – blieb von dem Gemetzel nicht verschont. Die Aktie ist jetzt 78 % unter ihrem Allzeithoch vom letzten November und wird 46 % unter ihrem IPO-Preis vom Mai 2011 gehandelt. Die Einnahmen von Yandex sind seit dem Börsengang um mehr als das 11-fache gestiegen, von 400 Millionen US-Dollar auf 4,8 Milliarden US-Dollar. Wieso ist die Aktie in diesem Zeitraum um 46 % gefallen? Das Bewertungsmultiple ist eingebrochen. Es wird jetzt zu einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von nur 1,4x gehandelt, verglichen mit über 20x beim Börsengang und 8x vor nur wenigen Monaten.

    • A
      Alain Surlemur sagt:

      Wenn du Yandex, Ozon oder was auch immer für russische ADRs an der NYSE /Nasdaq / FFM kaufst kannst du dir nicht sicher sein dass die nicht aus politischen Gründen dekotiert oder beschlagnahmt werden.

      Immer noch Lust auf eine kleine Spekulation???

      • T
        Theodor sagt:

        Ich denke, es wird weder dekotiert, noch beschlagnahmt, sondern der Handel mit diesen Werten wird ausgesetzt. Das ist für den Anleger faktisch viel schlimmer, weil er die Werte somit nicht mehr handeln kann. Populär ausgedrückt: Die Werte werden eingefroren.
        Bei einer Dekotierung kann man die Werte gegen Gebühr wohl an russische Sammelverwahrer transferieren, bei einer Beschlagnahme wird vor Gericht Schadensersatz wegen Enteignung einklagen.

      • A
        Alain Surlemur sagt:

        Nachtrag: 01.03.2022 14:40 Uhr
        Deutsche Börse stellt Handel mit allen russischen Papieren ein
        Russische Anleihen, Aktien und Derivate können von Mittwoch an nicht mehr an der Deutschen Börse gehandelt werden. „Im öffentlichen Interesse“ werde der Kauf und Verkauf dieser Papiere mit dem Ende des Handels am Dienstag bis auf Weiteres eingestellt, teilt der Frankfurter Börsenbetreiber mit. Bereits am Montag hatte er den Handel mit Papieren russischer Banken und anderer Firmen, die von Sanktionen betroffen sind, ausgesetzt – darunter die Banken VTB und Sberbank sowie der Gaskonzern Gazprom und der Ölkonzern Rosneft. Nun kommen neben russischen Staatsanleihen mehr als 30 Papiere aller anderen Unternehmen aus Russland hinzu, die in Frankfurt notiert sind.

  3. Den MSCI Russia ETF gibt es momentan – 1. März 2022 – 50% günstiger als zum Tiefpunkt des Coronacrashs am 18. März 2020 bzw. 80% Verlust zum Allzeithoch gerade 3 Monate zuvor.

    Die in USD notierte 12,75% – Anleihe der Russischen Föderation 98/28 rentiert sich bei einem Kurs von 70% mit 23% p.a. bis zum Laufzeitende im Jahr 2028.

    • A
      Alain Surlemur sagt:

      Aus deinen Worten spricht die blanke Gier.

      Aber OK: Falls du den MSCI Russia ETF von Lyxor meinst:
      Lyxor hat die Berechnung des NAV per 25.02. eingestellt.
      Bei L&S handelt er zur Zeit bei ~EUR 9.50
      Mal sehen wie lange es den noch gibt.

      Und was die Anleihe angeht: Auch für 23% pa würde ich ein solches Risiko nicht eingehen.

      Aber bitte, tue was du nicht lassen kannst. Aber wenn du dir ne blutige Nase hols,t sag nicht du seist nicht gewarnt worden.

      • T
        Theodor sagt:

        Der Blick ins Depot ist einfach nur deprimierend. Jetzt irgendwas zu kaufen, nur weil es billig, kann die Stimmung vielleicht heben, vielleicht auch nicht.
        Ich würde zumindest abwarten, bis die Moskauer Börse MOEX den Handel wieder aufnimmt, denn der Handel dort hat großen Einfluss auf den Handel der American Depositary Receipts (Adr) an den US Börsen und der European Depositary Receipts in Europa.
        Ein Adr ist ein Zertifikat, das bestätigt dass die Aktie bei einer Depotbank hinterlegt ist.

    • @Nayib Bukele

      Ich wäre auch Vorsichtiger, genau wie China ist Russland was Aktien und Co. angeht für mich sowas wie Pandoras Box. Ich lasse sie lieber zu.

      Vor einigen Monaten meinte jemand zu mir wie dumm ich doch sei, EM speziell Russische und Chinesische Einzelaktien nicht im Depot zu haben. Seither habe ich von dieser Person nichts mehr gehört.

      LG
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs