Aktien Kauf Imperial Brands – Ordentlich eine Rauchen 🚬🔥

Aktien Kauf Imperial Brands – Ordentlich eine Rauchen 🚬🔥

Kauf von Imperial Brands - 10.59% Dividendenrendite

Der erste Aktien Kauf im Jahr für mich war das Unternehmen Imperial Brands. Mein letzter Kauf ist genau ein 6 Monte her, damals habe ich 100 Anteile erworben. Im Januar habe ich nun 200 Stück nachgekauft, um meine Position weiter auszubauen. Die Position hat nun eine grösser erreicht mit der ich im Moment zufrieden bin. Hier geht’s übrigens zum letzten Aktien Kauf Ascom Holding.

Kauf von Imperial Brands

Der Kauf von Imperial Brands hat mit 3’976.33 GBP gekostet, dass sind 4’919.50 CHF die mich diese Order gekostet hat. Ich möchte im Jahr 2020 monatlich zwichen im Durchschnitt 8-9’000 CHF investieren. Meine Challenge ist es nämlich, 100’000 CHF im Jahr 2020 in Aktien zu investieren. Somit wird es wohl so sein, dass ich monatlich 2-3 Orders tätigen werde.

Imperial Brands Aktien Kurs 2020
Imperial Brands Aktien Kur über die letzen 30 Jahre

Da Ende 2019 meine letzten Trading Credit ausgelaufen sind, sie die Gebühren für mich so gesehen „gestiegen“. Dennoch schaue ich das die Gebühren immer weit unter 1.5% stehen. Da Ordergebühren einmalig sind, fallen diese langfristig nicht weiter ins Gewicht.

Swissquote Aktien Kauf Order - Imperial Brands
Swissquote Aktien Kauf Order – Imperial Brands

Der Marktwert des gesamten Aktien Depots liegt nun bei 116’730.02 CHF. Bis Ende Jahr sollen hier natürlich deutlich über 200’000 CHF stehen, aber je nach Marktlage weiss man nie was passieren kann. Deshlab abwarten und Tee trinken und natürlich regelmässig investieren.

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Mai 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Imperial Brands 10.54% Dividendenrendite

Mit diesem Kauf erhöht sich mein Dividenden Einkommen um Brutto 413.14 GBP pro Jahr, Netto sind das jährlich 516.45 CHF an Dividenden Einkommen. Insgesamt erhalte ich von Imperial Brands nun 619.71 GBP an Dividenden. Auf den Monat gerechnet wären das rund 64.50 CHF.

Imperial Brands Dividenden 2020
Quelle: finanzen.net (in CHF)

PS: Welches war dein erster Aktien Kauf 2020?

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Thomas der Sparkojote

 

3 Responses

  1. R
    Rolf sagt:

    Macht es Sinn die Dividenden als Stockdividenden auszahlen zu lassen?

  2. Hallo Thomas,

    ließt du eigentlich gar nicht nochmal drüber, bevor du deine Artikel veröffentlichst? 😉 Sind wieder jede Menge Fehler drin. Aber du sagst ja, das gehört bei dir dazu. Macht eh nix, man kann den Sinn der Sätze noch verstehen. 😀

    Zu Tabak-Investments: Ach, ich weiß nicht. Ich bin mir unsicher, ob das Rauchen nicht doch so stark rückläufig ist, dass die Geschäftsmodelle der Tabakkonzerne nicht mehr funktionieren werden. Die Versuche mit E-Zigaretten und Cannabis bringen’s ja auch nicht so wirklich. Obwohl ich also eher skeptisch bin, habe ich aber trotzdem ein paar Altria-Aktien. 🙂

    Viele Grüße
    Mike

  3. A
    Alain Surlemur sagt:

    Hallo Thomas
    Dir ist aber schon bewusst dass sich der Kurs von IMB in den letzten 5 Jahren halbiert hat ( auf EUR-Basis ). Wenn du damals gekauft hättest ( mit versteuertem Geld ) hättest du zwar schöne ( steuerpflichtige ) Dividenden bekommen wärst aber trotzdem in den Miesen. IMB machen eine Gewinn von 106GBp (TTM, Quelle Yahoo Finance ) und bezahlen 2.07 GBP an dividende, als 200% des erwirtschafteten Gewinns. Glaubst du ernsthaft dass das langfristig funktioniert? Ich nicht. Diese Firma verzehrt ihre Substanz. Klassische Value Trap.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs