-8’461.69 CHF Zweiter Lockdown, zerstört mein Portfolio? 💰🇨🇭

-8’461.69 CHF Zweiter Lockdown, zerstört mein Portfolio? 💰🇨🇭

-8'461.69 CHF Zweiter Lockdown, Zerstört mein Portfolio?

Das Depotupdate für den Monat Oktober 2020 ist da. Wie stehe ich zu der aktuellen Situation, dem vielleicht bevorstehenden Lockdown in DE und wie sieht es in der Schweiz aus?

Zweiter Lockdown Drawdown

In Portfolio Performance zeige ich euch ausserdem meine Zukäufe von Kryptos bis ETF’s/Aktien in diesem Monat. Wie steht es um meine Dividenden diesen Monat und wie viel Zinsen habe ich bekommen.

Am Ende bekommt ihr noch ein Fazit von meiner Seite und wie ich mit der Situation umgehe, die wir aktuell haben. Viel Spass, meine Freunde.

PS: Wie lief es bei dir im Monat Oktober?

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 395’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich, Bern oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 100 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Thomas der Sparkojote

 

4 Responses

  1. Ich bin circa 15% im Minus, circa 1500 €

  2. S
    Sebastian sagt:

    Hoi Thomas,
    welches Tool nutzt du um dein Portfolio so darzustellen?

  3. A
    Alain Surlemur sagt:

    Thomas, ein kleiner Tip von einem alten Hasen:

    Bitte hör auf bei Investitionen in so kurzen Zeitabschnitten wie einem Monat oder gar einem Tag zu denken. Du machst dich damit nur selber verrückt und lässt dich zu Aktionen verleiten die du später bereuen wirst. Was glaubst du warum die meisten Zocker / Daytrader an der Börse Geld verlieren und die langfristigen Investoren gewinnen?

    Oder wie Kostolany sagte: Gute Aktien kaufen, Schlafmittel nehmen und nach 20 Jahren wirst du ein gutes Resultat sehen.

    Und Ja, der Spruch stimmt:“ An Gewinnmittnahmen ist noch niemend Pleite gegangen“, aber ich möchte hinzufügen dass _so_ auch noch niemand reich wurde.

    • Hoi Alain,

      Ich kaufe jeden Monat für 6-10k ein, das ist normale Tendenz Steigend. Ich verstehe nicht ganz, worauf du abzielst. Markettiming mache ich nicht.

      Reich und Vermögend werde ich zudem nicht durch Aktien. Sonder durch meine eigenen Unternehmen. Als Vergleich meine Unternehmen werden dieses Jahr zusammengerechnet rund 800k Umsatz machen. Davon ist eine sehr hohe Menge Profit. Da meine Margen hoch sind.

      Ich stehe gerade kurz vor der ersten Million. Aktuell investiere ich 20-30k monatlich und das seit Anfang Jahr in mein Online Commerce Unternehmen.

      Bin etwas verwirrt, ich gebe dir in allen Punkten recht. Weil das auch das ist, was ich auf dem YouTube Kanal und Blog vermittle.

      Fazit: Für mich sind Aktien und die Börse lediglich Vermögenserhalt, Reich werde ich durch meine eigenen Unternehmen.

      Liebe Grüsse
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs