2. Blog Geburtstag – Die Zeit vergeht wie im Flug 🦊🎂

2. Blog Geburtstag – Die Zeit vergeht wie im Flug 🦊🎂

2. Blog Geburtstag - Die Zeit vergeht wie im Flug

Es ist wieder soweit, mein Blog feiert seinen 2. Geburtstag. Zwei Jahre ist es her seitdem ich mich dazu entschieden habe meine Gedanken in die Tastatur zu hämmern. Auf dem Weg hat sich natürlich vieles auf meinem Blog getan. In diesem Beitrag möchte ich die letzten 2 Jahre Revue passieren und einige Zahlen und Fakten darlegen.

Die Reise als Sparkojote

Ich muss zugeben, der Name Sparkojote wird mittlerweile desöfteren von Bekannten aus meinem persönlichen Umfeld in den Mund genommen. Natürlich in einem positivem Umgangston. Es ist interessant wie meine Online Präsenz langsam mit der Offline Welt verschmilzt. In den ersten Monaten bloggte ich Anonym, mittlerweile mache ich kein Geheimnis mehr drum. Da ich nun mein eigener Chef bin, kann ich ebenfalls noch transparenter ohne Einschränkungen bloggen.

Das Bloggen ist für mich wahrlich ein Medium um selbst zu wachsen. Wenn ich ich Beiträge schreibe, reflektiere ich meine taten. Ich sehe Rückblickend wie ich in diesen Momenten gedacht habe und was meine Schlüsse waren. Gleichzeitig hat es mir gezeigt, dass ich enorm gerne schreibe, solange es Themen sind die mich auch wirklich interessieren.

Sonntagszeitung Artikel mit dem Sparkojoten

Das erste Mal bin ich übrigens in einem kleinen Interview zum Thema Finanzielle Freiheit in der Zeitung erschienen, sowohl online als auch in der Printausgabe. Für mich natürlich ein kleiner Meilenstein, vor 2 Jahren hätte ich nie gedacht, dass eine Journalistin auf mich zukommen würde weil sie meinen Blog entdeckt hat. Für mich definitiv eine sehr interessante Erfahrung.

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Themenbereiche Aktien, Business & Minimalismus

Ein Merkmal meines Blogs bei dem ich mehrfach gelobt worden bin ist die Transparenz. Diese möchte ich natürlich auch in Zukunft auf einem hohen Level behalten. Mir ist es wichtig, dass Du als Leser alles nachvollziehen kannst. Deshalb teile ich bereits seit Anfang an meinen Depotstand sowie mein Nettovermögen.

Im Themenbereich Business möchte ich meinen Blog weiter ausbauen, da ich mit der Selbständigkeit eine völlig andere Richtung einschlage. Es könnte also sehr interessant sein was für Situationen ich erleben werde und natürlich alle Fehler die ich machen werde. Die Erfolge dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Ich habe bereits extrem viele Blog Ideen im Kopf und weiss gar nicht wohin damit.

 

Vor einigen Wochen haben wir auch im Rahmen des Minimalismus und der Gesundheit auf ein Futon/Shikibuton (Japanische Schlafmatratze) gewechselt. Das Thema Minimalismus schreitet in meinem Leben voran und ich sehe wieviel materielle Besitztümer ich angesammelt habe, die ich eigentlich gar nicht brauche. Es ist pervers wieviel man hat.

Ich bin ehrlich, ich weiss noch gar nicht wie ich mich gut positionieren kann mit diesen 3 Themenbereichen. Wenn jemand Ideen hat nur raus damit.

[amazon_link asins=’1976940362,3548375901,1549514482,3800645645,B071HY5HM9′ template=’ProductCarousel‘ store=’httpwwwyou0d9-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’19a74c5e-adf4-11e8-86ef-0d43f21f6042′]

Blog Statistik

Die harten Fakten und Zahlen sind natürlich immer interessant, dieses Jahr sind natürlich nicht nur die Dividenden gewachsen, sondern auch mein Blog. Ich beriesle dich nun mit meinen genauen Zahlen, es zeigt auf das ein Blog viel Arbeit ist. Es ist definitiv kein Sprint sondern ein Marathon.

Besucherzahlen
Die Besucherzahlen wachsen nicht kontinuierlich, dass sieht man an der Kurvenlinie. Allerdings ist ein langfristiger Trend erkennbar. Jeder der schon einmal eine Webseite gemacht hat, weiss wie schwer es ist Traffic zu generieren. Im August habe ich somit das erste Mal die 20’000 Aufrufe Marke geknackt. Auch hier ein Meilenstein für mich, natürlich ist es aufs grosse und ganze gesehen doch noch relativ wenig.

Blog Statistik 2018

Die 5 beliebtesten Beiträge
Interessant sind auch definitiv die bisherig 5 beliebtesten Beiträge auf meinem Blog. Ich nehme hier die Daten seit Erstellung des Blogs im September 2016 zur Hand und bin überrascht welche davon am meisten aufgerufen worden sind.

BeitragAufrufe
Wie ich mit 21 Jahren 100’000 CHF an Nettovermögen erreicht habe ?3’928
Jonathan Neuscheler Verfechter der Dividenden | #AskTheInvestor3’801
Von Bitcoin Gold profitieren | Schritt für Schritt Anleitung ?2’219
1’000 CHF im Monat durch passives Einkommen – Blogparade1’780
Meinen 70’000 CHF Job gekündigt ??‍♂?1’755

Blogeinnahmen
Die Einnahmen fielen dieses Jahr natürlich etwas höher aus, bis anhin gab es bei mir keinen bezahlten Artikel. Ich verdiente mit meinem Blog dieses Jahr dennoch rund 900 CHF. Der Grossteil der Einnahmen kommt von diversen Refferal Produkten die ich selbst nutze. Etwa ein Viertel der Einnahmen entstanden durch Google Adsense. Meine Kosten sind natürlich gedeckt, sogar die Kosten des Flugs nach Stuttgart an die Invest waren kein Problem.

  • Google Adsense oooooooooooo 240 CHF
  • Amazon Partnernet oooooooooo 45 CHF
  • Coinbase Referrals oooooooo 300 CHF
  • EstateGuru Referrals ooooooo 20 CHF
  • Ebook Verkäufe ooooooooooooo 15 CHF
  • Digistore24 ooooooooooooooo 220 CHF

Vergleicht man diese 900 CHF mit den vergangenen Jahr als ich 100 CHF verdiente, so habe ich 9 mal mehr verdient im selben Zeitraum. Davon wird man noch keineswegs reich, allerdings zeigt es was für Potential vorhanden ist. Man muss auch bedenken, dass mein Blog nicht darauf optimiert ist so viel wie Möglich zu monetarisieren. Es ist ein Weg für mich meine Reise zu dokumentieren, wenn ich damit noch Geld verdiene umso besser.

Da der Blog in Zukunft Teil meiner Selbständigkeit werden wird, muss ich mir natürlich mehr Gedanken darüber machen. Es ist enorm wichtig eine gewisse Balance zu finden, ich möchte auf jeden Fall keine Leser vergraulen.

YouTube Kanal

Im Sommer 2017 habe ich meinen gleichnamigen YouTube Kanal gestartet. Hauptgrund dafür war, dass ich meine Speaking-Skills verbessern kann. Meine Videos haben nämlich grundsätzlich keine Jumpcuts (YouTuber machen das gerne und schneiden praktisch nach jedem Satz). Der Kanal hat sich in den letzten 12 Monaten gut entwickelt, es macht Spass Videos zu drehen.

 

Ich war schon immer begeistert von YouTube, seit ich meine ersten Videos 2009 als kleiner Junge hochgeladen hatte, war ich fasziniert von der Plattform. Ich habe seither vermutlich mehr als 1’000 Videos hochgeladen, verteilt über diverse Kanäle (die übrigens noch fast alle online sind).

Vielleicht werde ich in Zukunft ein paar Videos davon veröffentlichen oder einen Zusammenschnitt erstellen. Der Peinlichkeitsfaktor für mich ist vermutlich enorm, aber da sieht man das dies bereits schon seit langem eine meine Leidenschaft ist.

Lesertreffen in der Schweiz

Ich organisiere bereits das Dividendentreffen für die Dividendenstrategie Gruppe auf Facebook. Dieses findet jeweils zweimal im Jahr statt im Mai und November. Ich erhalte jedoch oft Anfragen ob man mich Treffen könnte oder ob ich Treffen in der Schweiz organisieren würde. Es gibt also Bedarf danach, deshalb wollte ich im Voraus mal abklären wer Interesse hätte für ein Lesertreffen, dieses könnte man im Terminkalender dazwischen packen. Bisher war der Austausch enorm interessant und hat deutlich einen Mehrwert geboten. Interessenten können sich hier in den Kommentaren oder bei mir via Mail melden.

[amazon_link asins=’3499624818,3499628953,3832199268,3517096709,362518141X‘ template=’ProductCarousel‘ store=’httpwwwyou0d9-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’2d632e0e-adf4-11e8-8bad-472fe36ee055′]

Follow your Passion

Immer hört man diesen Satz von Mentoren, Büchern, Ratschläge und und und… Dieses Jahr habe ich diesen Rat wahr genommen, ich habe auf Ende Oktober 2018 gekündigt. Ich folge nun meinen Leidenschaften und versuche dadurch meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Selbst wenn ich Scheitere und auf dem Weg dahin nur schon einer Person in irgendeiner Form langfristig geholfen habe, weiss ich, dass ich das Richtige gemacht habe. Mal schauen wie es beim dritten Blog Geburtstag aussieht.

PS: Vielen Dank für die bisherige Treue und vielen Dank für alle neuen Leser! Ich hoffe Du bist ein weiteres Jahr dabei und erträgst meine Beiträge? 😉

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Thomas der Sparkojote

 

12 Responses

  1. Hi Thomas,

    alles Gute zum 2. Bloggeburtstag! 🙂

    Ich finde das richtig stark von Dir mit Deiner (nun Vollzeit-) Selbständigkeit und wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg!

    Beiträge zu Deinen Erfolgen und Misserfolgen in der Selbständigkeit fände ich übrigens ganz besonders spannend.

    Grüße
    Dominik

  2. C
    Christian sagt:

    Hoi Thomas

    Mach bitte weiter so. Deine Authentizität und Offenheit sind (unter anderen) die Gründe, weshalb ich an deinem Blog einen Narren gefressen habe.

    Grüsse ??‍♂️

    Christian

  3. Pascal Weichert sagt:

    YouTube hat es mir seit 2008 angetan. 😀
    Cool das waren auch meine Beweggründe damals für den Blog :D(But Dsgvo)

    Was hältst du davon mal einen Twitch Stream zu machen? (Ich meine damit nicht WoW ! :D) Ich finde Twitch ist die perfekte platform, besser als Insta, weil man bei Twich besser auf die zuseher eingehen kann 🙂
    Schon allein was man alles mit dem Nigthbot machen kann. Des weiteren bietet Twitch für den Chat auch eine Api an. Also grade für Personen die Programmieren können die reinste Spielwiese 😉 (Auch der perfekte Ort für ein Sponsoring deines Tradincard geschäftes, wenn du einen Onlineshop aufbaust 🙂 )

    Ich lade meine Videos, was ich an dem jenen Tag gemacht habe auf Youtube Privat hoch. Für Personen die n bisschen weiter weg sind und mich nicht so oft sehen können. (Und weil Pascal irgendwie Angst hätte es könnte ja nicht genug sein, weil er schon seit gut 3 Jahren einen Channel starten möchte)

    Erstaunlich wie dein YouTube Kanal in den letzten Monaten gewachsen ist. 550 vor kurzem waren es noch 220 😀

    https://socialblade.com/youtube/channel/UChZlypsE5Ybp2jDM7bCn-fg

    Beste Grüße,
    Pascal

    • Hallo Pascal,

      Das mit deinem Blog ist schade, man hätte den Blog relativ „easy“ innerhalb 2-3 Tagen DSGVO Ready machen können.

      Twitch ist äusserst interessant, da werde ich mich mehr befassen. Allerdings erst wenn ich dann wirklich Selbständig bin. Ich habe noch so viel vor und die Zeit ist leider begrenzt. Ausserdem habe ich auch noch Freunde und Beziehungen die ich pflegen muss 😀

      Du hast recht der YouTube Kanal wächst ordentlich, ich bin wirklich sehr überrascht gewesen das der Juli & August super war. Mal schauen ob ich diese beiden Monate noch schlagen kann im Jahr 2018. YouTube war tatsächlich etwas mit dem ich mich schon sehr lange befasse, es war immer irgendwie Teil meines Lebens ähnlich wie World of Warcraft.

      Übrigens kann ich leider nicht wirklich grossartig programmieren, ich habe eine Ausbildung als Systemtechniker gemacht 🙂

      Beste Grüsse
      Thomas

  4. Steve sagt:

    Hallo Thomas,

    erst einmal Happy Birthday zum 2 Jährigen. So lange halten die meisten nicht durch.
    Ein gewagter Entschluss von dir in die Selbständigkeit zu gehen. Aber ich finde es super und bin gespannt wo die Reise hin geht.

    Möglichkeiten Online etwas zu Verdienen gibt es ja Massig.
    Mal schauen welche Einnahmequellen du noch so erschließen wirst.

    Viele Grüße
    Steven

  5. D
    DERKRIGR sagt:

    Wow – die Blogeinnahmen beeindrucken. Ich habe das eben mal hochgerechnet, wenn es in diesem Tempo weitergeht, dann müssten zum dritten Geburtstag knapp 8100 CHF drin sein.

    Am zehnten Bloggeburtstag hast du im Jubiläumsjahr dann ungefähr 38 Mrd CHF verdient.

    • Hehe schön wärs oder ?

      Ist natürlich sodas am Anfang die Prozentualen Werte Zwangsweise enorm hoch sind. Es ist einfach von 100 auf 1‘000 zu kommen. Aber von 10‘000 auf 100‘000 ist doch schon sehr viel schwerer, obwohl Prozentual ja dasselbe wäre.

      Grüsse
      Thomas

  6. A
    Alexander sagt:

    Hallo Thomas,
    zwei Jahre? Rückblickend vergeht die Zeit doch schnell. Ich kann zumindest behaupten, ein Leser der ersten Stunde zu sein 🙂

    Das mit der Monetarisierung treibt mich auch umeinander. Hier ist es wirklich schwierig, einen Mittelweg zu finden, ich denke aber, das kriegst du schon hin.

    Viel Erfolg mit deinem Business. Vielleicht treffen wir uns auf der nächsten Invest? Ich komme immer mehr zu dem Entschluss, 2019 ebenfalls hin zu fahren.

    Viele Grüße
    Alexander

    • Hallo Alex,

      An der Invest 2019 treffen wir uns dan definitiv, bin natürlich auch dort. Dieses Mal plane ich wohl mehr als nur 1 Tag mit Hin- und Rückreise.

      Ja damals noch auf Blogger von Google (blogspot.ch) 😉

      Ich finde Monetarisierung auch vollkommen Ok, aber da braucht es echt einen Mittelweg. Ich hatte vor einigen Wochen Probleme mit Google Adsense, mein Blog war förmlich zugepackt von Werbung. Mittlerweile konnte ihc das eindämmen.

      Danke, ich bin schon heftig in den Vorbereitungen. Momentan programmiere ich auch einen neuen Onlineshop für den Laden meiner Eltern.

      Grüsse
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs