Wie überlebt man den nächsten Crash? 💪💰

Wie überlebt man den nächsten Crash? 💪💰

Wie überlebt man den nächsten Crash?

Die aktuelle Krise ist nicht die Erste – und ganz sicher nicht die Letzte. Aber wie kann man sich auf solche Probleme vorbereiten? Und wie unterscheiden sich solche schweren Zeiten nach Branche und Strategie? Ich habe mir dazu viele Gedanken gemacht und will dir von meiner persönlichen Planung berichten. 

Die nächste Krise kommt

Die Covid-19-Pandemie hat weltweit schwere wirtschaftliche Schäden verursacht. Auch wenn diese Aspekte in der Zwischenzeit weniger mediale Aufmerksamkeit als noch zu Beginn des Jahres 2020 erfahren, ändert dies nichts an den Tatsachen:

Es wird noch Jahre dauern, bis sich die Welt von dieser Krise erholt hat und viele Unternehmen, Privatpersonen und ganze Nationen wurden in die Insolvenz getrieben. 

Dabei gibt es jedoch dramatische Unterschiede in der Art, wie dieser Crash Firmen und Märkte beeinflusst.

Während Airlines nur durch Staatshilfen überleben können und die Gastro- und Serviceunternehmen reihenweise schliessen müssen, knackt Apple die 2-Billionen-Marke und Amazon setzt zu gigantischen Höhenflügen an. Es gibt also durchaus kleine Lichtblicke. 

Die Corona-Krise stellt jedoch eine ganz spezielle Ausnahme dar, denn sie entstand in der “echten Welt” und nicht an den Finanzmärkten selbst. In der Regel sind es jedoch eben genau die Finanzinstitute und -Mechanismen, die solche Katastrophen produzieren. Als Beispiel sei hier die Immobilienkrise, oder davor, die Dotcom-Blase genannt. 

Krisen sind dabei Teil unseres Systems und treten zuverlässig immer wieder auf. Anders wäre das extreme Wirtschaftswachstum und die magische Geldvermehrung auf unseren Konten nicht möglich. Nur die Art, Intensität und die beteiligten Branchen/Bereiche unterscheiden sich von Fall zu Fall. 

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 30. Juni 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Meine Vorbereitung

Ob meine Art der Krisenvorbereitung gut, schlecht oder nur mittelmässig ist, lässt sich leider erst im Nachhinein, also wenn der nächste Abschwung zuschlägt, sagen. Ich habe mir jedoch viele Gedanken zu diesem Thema gemacht und bringe ein umfangreiches Hintergrundwissen mit, weshalb ich meine Chancen persönlich als recht gut einstufe.

Keinesfalls würde ich jedoch behaupten, alle Antworten zu haben oder mit absoluter Sicherheit Empfehlungen abgeben zu können. Was du von meinen persönlichen Massnahmen mitnimmst, liegt allein an dir. 

Mein erster Punkt ist ein umfangreiches Investment in Aktien. Diese Anlage betrachte ich persönlich als inflationssicher, auch wenn das vielerorts anders gesehen wird. Ja, es ist richtig, dass der Aktienmarkt generell momentan etwas überbewertet ist und sich dies möglicherweise schlagartig korrigieren kann, wenn diese Blase platzt.

Solche Veränderungen sind aber letztlich kurzfristig; langfristig halte ich Unternehmensanteile für ideal und stabil, weshalb sie mein Mittel der Wahl für den Schutz meines Vermögens sind. 

Meine Ersparnisse stattdessen in Euro, Dollar oder Franken zu investieren, erscheint mir deutlich riskanter. Betrachten wir zum Beispiel den Dollar oder besser gesagt, den Zustand der USA mit den astronomischen Staatsschulden, der am Boden liegenden Wirtschaft und dem absoluten Chaos in der politischen Führung. Da bin ich mir nicht sicher, ob es eine gute Idee ist, auf diese Währung zu setzen. 

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Ein weiterer Punkt, der vielerorts empfohlen wird, sind Sammelobjekte. Und hier bin ich durch meinen Webshop in einer absolut privilegierten Position, denn ich habe immer echte Schätze aus diesem Bereich in meinem Lager.

Pokémon-Karten, Yu-Gi-Oh-Karten oder Gaming-Memorabilia sind klassische Beispiele für ein solches Investment, und da ich aus ihnen ein Geschäft gemacht habe, liegt ein grosser Teil meines Vermögens in dieser Form vor. 

Dabei ist eine grosse Menge der Karten und Gegenstände in meinem Lager gar nicht für den direkten Weiterverkauf vorgesehen, sondern eher als Wertanlage zu verstehen.

Denn der Vorteil von Sammlerobjekten ist, dass sie eben keinen “greifbaren Wert” haben (niemand kauft sich eine Pokékom-Karte, weil der Karton, auf dem sie gedruckt ist, so wertvoll ist), sondern aus immateriellen Gründen so wertvoll sind.

Die Bereitschaft, für eine seltene Karte entsprechend hohe Preise zu zahlen, ist dabei krisen- und inflationssicher. 

Diese Anlageform verursacht jedoch Arbeit und ist somit aufwendiger als zum Beispiel der Kauf von Unternehmensanteilen.

Diese werden einmal per Klick auf dem Smartphone erworben und leisten ihren Beitrag in Form von Dividenden oder Kursgewinnen selbstständig. Aber meine Tätigkeit macht mir enorm viel Spass, sodass ich kein Problem damit habe, meine Zeit in mein Unternehmen zu investieren. 

Cash oder Crash?

Neben allen Investments bleibt eine wichtige Frage, ob und wie viel Bargeld, Notgroschen und andere, leicht erreichbare Mittel man braucht. Ich persönlich habe dies mit einem deutlichen “Ja! Möglichst viel!” beantwortet und zähle mich sogar zu den Leuten, die lieber deutlich höhere Beträge zur Verfügung haben. 

Die genaue Menge schwankt natürlich immer ein bisschen und manchmal sogar ein bisschen mehr – das ist jedoch normal und kam in der Vergangenheit immer wieder vor. Generell peile ich aber einen Wert von etwa 200.000 CHF an. Dies wird einigen als sehr hoch, anderen vielleicht als sehr niedrig vorkommen.

Die Summe hängt jedoch von den Lebensumständen, also berufliche Tätigkeit usw. sowie der Persönlichkeit ab. Durch mein Unternehmen allein bin ich schon auf höhere Rücklagen angewiesen. 

Natürlich heißt das nicht, dass ich 200.000 Franken in Bar unter meiner Matratze liegen habe – einbrechen lohnt sich bei mir also nicht. Stattdessen sind hier Formen wie eben das Bankkonto gemeint, wo man schnell auf das Geld zugreifen kann, wenn es nötig sein sollte.

Diese Form der Liquidität ist mir persönlich extrem wichtig, und zwar sowohl im privaten, zum Beispiel durch den Notgroschen, als auch im geschäftlichen Bereich. 

Weniger als 25 % Cash kommen daher für mich nicht infrage. Mein idealer Zielwert liegt sogar eher bei um die 35 % in liquiden Mitteln. Das mag jetzt beim einen oder anderen Leser die Augenbrauen nach oben gehen lassen, aber hier muss jeder selbst den Idealwert finden. 

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Zweikommen statt Einkommen

Ein weiterer Aspekt, der in meinen Augen oft sträflich vernachlässigt wird, ist die Einkommensdiversifikation. Damit ist schlicht gemeint, dass nicht der gesamte Verdienst aus einer einzigen Quelle kommen sollte, denn diese könnte schnell versiegen oder vorübergehend weniger ausspucken.

Es ist daher zu empfehlen, immer auch eine Nebentätigkeit, passives Einkommen oder andere Optionen in der Hinterhand zu haben. 

Für mich sind das etwa die YouTube-Kanäle, die mittlerweile ein eigenes Einkommen erzeugen. Hier teile ich mein über die Jahre erworbenes Wissen und mache es letztlich zu Geld. Die Summen sind dabei natürlich noch überschaubar, aber das liegt in der Natur der Diversifikation, dass nicht immer sofort grosse Reichtümer warten. 

Zusätzlich habe ich natürlich ein passives Einkommen aufgebaut, das in Form von Dividenden oder den Renditen von P2P-Krediten regelmäßig bei mir eintrifft. Davon allein könnte ich zwar (noch) nicht überleben, aber es erleichtert bereits vieles.

Sollte eine dramatische Krise eine meiner Einnahmequellen ereilen, stehen die anderen bereit, um dies zumindest teilweise zu kompensieren. 

Das Aufteilen auf mehrere Verdienstmöglichkeiten ist daher eine meiner größten Empfehlungen. Du kannst zum Beispiel deine persönlichen Fähigkeiten als Freelancer vermarkten, durch Investments ein Nebeneinkommen aufbauen oder andere Varianten finden, die zu deiner Situation passen.

Selbst ein Reselling-Business oder das Vermieten deiner Abstellkammer bei AirBnB fällt in diese Kategorie und ist oft leicht umzusetzen. 

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

Gute Aussichten

Dank meiner konsequenten Diversifikation halte ich mich für recht gut auf kommende Krisen vorbereitet. Dabei habe ich nicht nur meine Investments und Rücklagen breit aufgefächert.

Auch mein Einkommen stammt nicht aus einer einzigen Quelle, sodass ich für verschiedene Szenarien besser gewappnet bin. Zusätzlich habe ich auch recht hohe Beträge in liquiden Mitteln verfügbar. 

Wie bereits erwähnt, würde ich nicht behaupten, dass dadurch alles perfekt vorbereitet ist. Nur der echte Stresstest wird letztlich zeigen, ob mein Plan hält, was ich mir von ihm verspreche.

Das Gleiche gilt natürlich auch für dich und deine Strategie. Solltest du dir hierzu bisher noch keine Gedanken gemacht haben, ist es durchaus an der Zeit. Denn die nächste Krise kommt bestimmt. 

PS: Wie bereitest Du dich auf den nächsten Crash vor?

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote
Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Thomas der Sparkojote

 

3 Responses

  1. O
    Olli sagt:

    Neben Diversifikation, dem Vorhalten von Cash (auch etwas physisch in Form von Edelmetallen) halte ich immer eine kleine Short-Position.
    Auch wenn mich diese Absicherung des Depots etwas Rendite kostet, lässt es mich doch „ruhiger schlafen“. Ich habe die Dotcom-Blase bzw. neuen Markt miterlebt und damals genug Lehrgeld gezahlt…

  2. S
    Stefan sagt:

    Ich habe die erste Broschüre fälschlicherweise gelöscht.

    Heute wollte ich etwas nachschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs