Bitcoin auf 100‘000$? Meine Vorgehensweise TUTORIAL 💸

Bitcoin auf 100‘000$? Meine Vorgehensweise TUTORIAL 💸

Bitcoin auf 100‘000$? Meine Vorgehensweise TUTORIAL

Kryptowährungen sind in aller Munde und die Kurse von Bitcoin steigen stetig. In diesem Artikel erfährst du, wie ich über Kryptowährungen und insbesondere Bitcoin denke und wie ich persönlich in diese investiere.

Was du beim Lesen des Artikels jedoch unbedingt beachten solltest, ist, dass es sich hierbei um keine Anlageempfehlung handelt, sondern lediglich meine persönliche Meinung und mein Vorgehen beim Kauf von Bitcoins zeigt.

Wie ich zu Kryptowährungen stehe

Wie bereits erwähnt, sind Kryptowährungen derzeit sehr stark im Gespräch und immer mehr Menschen – wie auch ich – investieren in Kryptowährungen, wie beispielsweise Bitcoin. Ich glaube, dass sich dieser Trend mittel- bis langfristig bestätigen wird, da auch immer mehr grosse Firmen Teile ihrer liquiden Finanzmittel in Bitcoins investieren.

Trotzdem bin ich persönlich sehr zuversichtlich, dass sich der Bitcoin und Kryptowährungen generell in Zukunft positiv entwickeln werden. Dennoch solltest du dir im Klaren darüber sein, dass die Investition in Bitcoin generell riskant ist, da die Kryptowährungen oftmals starken Kursschwankungen unterliegen.

Genau aus diesem Grund bin ich auch nicht bereit, mehr Geld zu verlieren, als ich investiert habe. Einstandswert technisch handelt es sich hierbei um etwa 1 % meines Vermögens.

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Wie ich in Bitcoins investiere

Beim Investieren in Bitcoins nutze ich zwei Anbieter. Hierbei handelt es sich um die beiden Anbieter Coinbase* und BlockFi*. Zum Kauf der jeweiligen Kryptowährung nutze ich Coinbase und transferiere diese dann anschliessend zu BlockFi, um für das Halten der Bitcoins Zinsen zu erhalten.

Blockfi Sparkojote Bitcoin Zinsen
BlockFi Zinsen auf Bitcoin

So gehe ich beim Kauf von Kryptowährungen mit Coinbase vor

Wie bereits erwähnt, nutze ich den Anbieter Coinbase, um die Bitcoins zu kaufen. Hierbei verwende ich die „normale“ Coinbase-Seite nur, um Geld einzuzahlen und um die gekauften Bitcoins zu BlockFi zu transferieren. Den eigentlichen Kauf der Bitcoins tätige ich über Coinbase Pro – wobei es sich um eine eigene Internetseite handelt – da hier von günstigeren Preisen profitiert werden kann.

Wenn ich Bitcoins kaufe, beginne ich damit Geld auf mein Coinbase-Depot einzuzahlen. Dies geschieht über eine normale SEPA-Überweisung von meinem Bankkonto aus. Wenn das Geld auf meinem Coinbase-Konto angekommen ist, wechsle ich zu Coinbase Pro.

Dort klicke ich das Feld „Deposit“ an und gebe die Währung sowie die Geldmenge an, die ich von meinem Coinbase-Konto auf mein Coinbase Pro-Konto einzahlen möchte. Das Geld wird unverzüglich überführt.

Wenn das Geld überführt ist, können die Bitcoins gekauft werden. Hierfür muss lediglich ausgewählt werden, wie viele Bitcoins beziehungsweise wie viele Anteile eines Bitcoins gekauft werden sollen. Da ich immer mit einem Limit-Preis kaufe, was ich auch dir empfehlen würde, muss ich noch einen Limit-Preis angeben.

Coinbase Pro Limit Order Bitcoin Kaufen Sparkojote Schweizer
Coinbase Pro Limit Order platzieren

Wenn dies getan ist, muss der Kauf lediglich über das Feld „PLACE BUY ORDER“ bestätigt werden. Jetzt ist der Auftrag für den Kauf der Kryptowährung erteilt. Der Status des Auftrages kann in der rechten unteren Ecke des Bildschirms unter „open orders“ verfolgt werden. Hier werden alle Kaufaufträge angezeigt. Wenn der jeweilige Kauf noch nicht durchgeführt ist, erscheint unter „Status“ die Meldung „open“. Ist die Bestellung bereits durchgeführt, wird der Status „filled“ angezeigt. Letzteres ist in der Regel nach einigen Sekunden der Fall.

Nachdem ich die Bitcoins erfolgreich gekauft habe, transferiere ich sie auf mein Coinbase-Konto. Um dies zu machen, klicke ich auf „Deposit“, rechts neben „Withdraw“ und wähle die Menge der Bitcoins, die überwiesen werden sollen, aus. Die Bitcoins werden unverzüglich auf mein Coinbase-Konto transferiert.

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Mai 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Kryptowährungen zu BlockFi transferieren

Nachdem ich die jeweilige Kryptowährung mithilfe von Coinbase und Coinbase Pro gekauft habe, transferiere ich die Tokens zu meinem Depot auf BlockFi, um von den erwähnten Zinsen zu profitieren. Hierfür logge ich mich in mein BlockFi-Konto ein und klicke das Feld „Deposit“ oben rechts an.

Hier kopiere ich die Wallet und logge mich anschliessend wieder bei Coinbase ein, klicke das Feld „Senden und Erhalten“ an und lege anschliessend den Wert der Bitcoin, die transferiert werden sollen, fest. Im Feld „Empfänger“ füge ich die kopierte Wallet ein und wähle die Kryptowährung aus, die transferiert werden soll. In diesem Fall Bitcoin. Anschliessend klicke ich auf „Fortfahren“.

Wenn dies getan ist, wird die fällige Netzwerkgebühr angezeigt. Durch Klicken des Feldes „jetzt senden“ wird die Kryptowährung gesendet. Bevor ich das mache, überprüfe ich immer, ob die Nummer der Wallet, die ich angegeben habe, korrekt ist. Wer die Transaktionen mit Coinbase besonders sicher gestalten möchte, kann ausserdem eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einstellen. Ich habe dies eingestellt und würde es auch jedem empfehlen.

BlockFi Pending Bitcoin
BlockFi Pending Bitcoin Deposit

Nachdem ich den Auftrag für die Transaktion bei Coinbase aufgegeben habe, wechsle ich nun wieder zu BlockFi. Hier sollte unverzüglich die Meldung „pending deposit“ stehen. Wenn dies nicht der Fall ist, ist bei der Überweisung über Coinbase etwas schiefgelaufen. Wenn jedoch alles so verlaufen ist, wie es soll und die genannte Meldung erscheint, sind die Bitcoins in der Regel innerhalb einer halben Stunde transferiert.

Überlegungen über mein zukünftiges Vorgehen

In der letzten Zeit habe ich überlegt, mein Vorgehen beim Investieren in Bitcoins anzupassen und meine gesamten Kryptokäufe über meinen Broker (Swissquote), den ich auch für Investitionen in Aktien nutze, abzuwickeln. Einerseits, da so der Aufwand, der mit dem Kauf von Kryptowährungen zusammenhängt, minimiert wird, aber auch aus steuerlichen Gründen ziehe ich einen Wechsel in Erwägung.

Ich hoffe, dass dir der Artikel über meine Meinung zu Bitcoin und Kryptowährungen sowie meiner Vorgehensweise bei der Investition gefallen hat. Wenn du mehr zu dem Thema Kryptowährungen oder generell Finanzen erfahren möchtest, empfehle ich dir, meinen YouTube-Kanal und Blog zu verfolgen, das hier regelmässig neue Beiträge zu verschiedensten Finanzthemen kommen.

📈 Hier kaufe & tausche ich Bitcoin und andere Crypto-Währungen:
💲 Binance: http://sparkojote.ch/binance *
💲 Coinbase: http://sparkojote.ch/coinbase *
💲 BlockFi: http://sparkojote.ch/blockfi *
💲 CryptoCom: http://sparkojote.ch/crypto *
Ich empfehle diese vier Seiten, weil ich sie selbst aktiv nutze und dahinter stehe. Durch das nutzen meiner Referral Links, bekommen wir beide z.B. bei CryptoCom einen Freundes-Bonus von 25$.

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

Thomas der Sparkojote

 

8 Responses

  1. D
    Daniel sagt:

    Wie gehst Du mit den Schwankungen der BTC um bei der Rücküberweisung auf echt Währung? Wartest Du bis der Wert des BTC etwas steigt oder wird der Wert auf coinbase stabil gehalten? Bsp. 900 CHF in BTC umgewandelt und 6% p.a. erhalten und dann 954 CHF abzgl. Fees zurück überwiesen? (Keine Schwankung)

    Gruss Daniel

  2. F
    Francesco sagt:

    Was für steuerliche Gründe sprechen denn dafür, nicht auf Coinbase und BlockFi zu sein?

  3. Mike sagt:

    Hallo Thomas,

    wow, ein ziemliches Vorgehen, danke für die Details. Ich persönlich würde wohl eine Kombination von SQ und BlockFi in Betracht ziehen.

    Gruss Mike

  4. M
    Max sagt:

    Hallo Thomas

    Hast du auch schon den Schweizer Anbieter Swissborg in Betracht gezogen?

    Hier gibt es ebenfalls Zinsen auf täglicher Basis, aktuell für die Währungen Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, USDT und den eigenen Swissborg Token (CHSB). Ebenfalls halten sich die Gebühren in Grenzen.

  5. V
    Vlo sagt:

    Hoi Thomas

    habe mehrmals versucht mich bei BlockFi anzumelden, klappt aber nicht. ID wie auch Führerschein kann die App nicht identifizieren…. ?!

    Lg Vlo

  6. F
    Friedrich Wolf Kaplan sagt:

    Vor ca. einem Jahr habe ich 6000 Euro bei Bison eingezahlt. Dort kann man leider nur 5 Coins kaufen.
    Ich kaufte Bitcoin, Etherium und eine kleine Position Ripple. Zwischenzeitlich habe ich 5000 Euro Gewinn realisiert. Dieses Depot erreichte einen Höchststand von 30000 Euro. Gestern waren es noch 17000 Euro.
    Da habe ich für 2500 Euro Etherium und für 500 Ripple nachgekauft. Nach einem Jahr sind die Gewinne auf Kryptowährungen steuerfrei. Leider muss ich die zwichenzeitlichen Gewinne von 5000 Euro versteuern. Das passiert mir nicht mehr. Da ich überzeugt bin dass der Bitcoin auf Sicht von 3 Jahren auf 500000 USD steigen wird verkaufe ich nicht mehr sondern nutze so ein Dip wie gestern und kaufe nach.
    Daselbe mache ich bei Etherium und Ripple. Hier sehe ich noch mehr Potential Beste Grüße

  7. Mike sagt:

    Hallo Friedrich,

    zum Glück kennt die Schweiz diese Besteuerung nicht .. 😉

    Ich habe mich am Freitag nach einer längeren Beobachtungsphase bei 2’931 mit Etherum eingedeckt, um dann getreut den „zittrigen Händen“ erst mal gleich gehörig ins Minus zu rasseln. Es hätte ja auch (früher) rapide in die andere Richtung gehen können. Nun ja bereits wieder bei 2’650.

    Happy Investing, Grüsse Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs