Vollzeit Blogger und YouTuber 👨🏻‍💻💰

Vollzeit Blogger und YouTuber 👨🏻‍💻💰

Vollzeit Blogger und YouTuber

Es ist eine spannende Zeit am Leben zu sein, ich bin mit dem Internet praktisch aufgewachsen. Im Kindergarten spielte ich schon am Computer, mit der Zeit lernte ich immer mehr über das Internet. In der Primarschule brachte ich mir bereits die erste Programmiersprache HTML bei, während ich Fanpages für das Browsergame „Neopets“ erstellt.

Seit 10 Jahren YouTuber?

Ich bin tatsächlich schon seit mehr als 10 Jahren als Content Creator auf YouTube unterwegs. Das Internet war für mich schon immer eine Art zweites zu Hause. Ich machte über die Jahre viele Videos die meinen Interessen entsprachen. Gaming Videos, Let’s Plays, Unboxings, BeyBlade Videos etc.

Im Hinterkopf fand ich den Gedanken schon immer Interessant mit Online-Content besonders YouTube Videos seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Spannend das es nach mehr als 10 Jahren und weitaus mehr als 1’500 Videos nun geklappt hat. Mein Blog entstand aus dem einzigen Grund, dass ich eine Art Tagebuch führen wollte und meine Schreibskills verbessern wollte. Am 2. September 2016 veröffentlichte ich meinen aller ersten Blogbeitrag.

Muss man Freidenker sein?

Ich finde es immer spannend zu hören, es liegt am Umfeld, es liegt am Glück, es liegt am XYZ. Umstände, Umfeld und weitere Faktoren spielen natürlich eine grosse Rolle. Eine ebenso grosse Rolle wie die persönliche Komponente. Es ist spannend in Gesprächen mit Freunden zu hören, wie sie mich damals als Kind oder auch Teenager wahrgenommen haben. Ich wollte schon immer mein eigenes Ding durchziehen, meine eigenen Interessen nach Aussen zeigen. Spannend war es auch, das ich immer die Kunst hatte andere Leute von etwas das ich cool fand zu überzeugen. Damals auch z.B. World of Warcraft, ich brachte so ziemlich alles jungs aus meiner Klasse dazu auf meinem Server zu spielen. Das ganze übrigens auch mit verschiedenen anderen Spielen und Interessen. Ich frage mich ob sich das nun wiederholt, einfach auf einer grösseren Skalierung mit dem Minimalismus, Sparen und Investieren.

Vollzeit Blogger und YouTuber

Ist nun ein Traum wahr geworden? Ich glaube schon, viele aus dem Finanzrudel die mich bereits persönlich kennengelernt haben merken, dass ich richtig Freude habe an dem was ich mache. Ich bin einfach rundum glücklich mit dem was ich mache, ich geniesse die Reise. Das ist etwas das ich jedem wünsche, etwas zu finden, in dem er sich entfalten kann. Bei mir ist ein Teil davon das Bloggen und YouTuben.

Der Weg dahin war aber nicht leicht, und schwer bedeutet nicht ätzend und nervig. Sondern erfüllend, denn das Ergebnis und die Reise dahin machen Spass. Das Leben besteht nämlich nicht aus Zielen, sondern dem Weg zu den Zielen.

PS: Auch schon mal World of Warcraft gespielt?

ZAK Gutscheincode 100 CHF ZAKSPK Sparkojote

Thomas der Sparkojote

Personal Finance Blogger bei sparkojote.ch
Mein Name ist Thomas Kovacs (23) und ich betreibe diesen Schweizer Finanzblog. Ich habe es geschafft im jungen Alter ein Vermögen von über 150'000CHF (135'000€) anzusammeln. Seit 4 Jahren investiere ich aktiv an der Börse und teile meine Reise zur finanziellen Freiheit auf diesem Blog. Ich lege viel wert auf Transparenz, zum Beispiel kann man mein vollständiges Aktien-Depot einsehen. Seit kurzem widme ich mich der Selbständigkeit und arbeite Vollzeit an meinem Ecommerce Business, welches ich mit 17 Jahren gestartet habe. Als Ergänzung zum Blog führe ich einen gleichnamigen YouTube-Kanal. Dort berichte ich brandaktuell über meine Investments, die Selbständigkeit und den Minimalismus. Um mehr über mich und meine Person zu erfahren, besuche meine "Über mich"-Seite.

Letzte Artikel von Thomas der Sparkojote (Alle anzeigen)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

vollzeit-blogger-und-youtuber