Vanguard Total World Stock ETF – Der (wirklich) BESTE ETF in den Du INVESTIEREN solltest!?🤯👍🏼

Vanguard Total World Stock ETF – Der (wirklich) BESTE ETF in den Du INVESTIEREN solltest!?🤯👍🏼

Vanguard Total World Stock ETF – Der (wirklich) BESTE ETF in den Du INVESTIEREN solltest!?

9.000 Unternehmen in einem ETF? Das gibt es wirklich? Ja, und in diesem Artikel stelle ich ihn dir genauer vor und kläre mit dir die Frage, ob sich ein Investment lohnt.

Bei dem ETF handelt es sich um den Vanguard Total World Stock ETF, einer von zwei ETFs, die ich jeden Monat bespare. Mit der Veröffentlichung dieses Artikels lag der Kurs bei rund 83 $. Das ist weit entfernt vom Allzeithoch, wen wundert es aber bei der aktuellen Krise noch? Trotzdem solltest du den Markt immer weiter im Blick haben.

Der grosse, aber feine Unterschied zwischen den beiden ETFs ist, dass der Vanguard Total World Stock ETF sage und schreibe 9.000 Unternehmen beinhaltet. Hier sind nicht nur Mid und Large Cap Unternehmen drinnen, sondern auch Small Cap Unternehmen.

Bei Large Cap Unternehmen handelt es sich um Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über zehn Milliarden. Mid Cap Unternehmen liegen zwischen zwei und zehn Milliarden und Small Cap Unternehmen sind alle die, die sich unter die zwei Milliarden Marke einreihen. 

Das macht diesen ETF besonders spannend, weil er alle drei von diesen Segmenten abbildet. Ein Investment in diesen ETF erspart dir ein weiteres in eines von diesen Segmenten. Ausser du möchtest nur gezielt in eines oder ausschließlich zwei davon investieren.

Hättest du vor 10 Jahren in diesen ETF 10.000 $ investiert, dann hättest du heute 27.155 $. Das entspricht einer durchschnittlichen Rendite von 10,5 Prozent. Normalerweise rechnen wir eher mit sieben bis acht Prozent im Schnitt. 

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

ETF Fakten

Die Total Expense Ratio liegt bei 0.07 Prozent (Stand: 25.02.2022) – relativ kostengünstig im Vergleich zu anderen Assets. Insgesamt sind hier 32,8 Milliarden Fund total net assets bei genau 9530 Positionen im ETF. Das sind mehr als doppelt so viele Unternehmen als im Vanguard FTSE All-World. 

Aktuell liegt die Ausschüttung bei 1,95 $ über die letzten 12 Monate, was ungefähr 2 Prozent Ausschüttungsrendite ergibt. In meinen Augen macht dieser ETF kaum bis gar nichts falsch. Auch die Aufteilung auf die verschiedenen Länder ist dieser ETF mit dem All-World vergleichbar:

  • 10.20 Prozent Emerging Market
  • 15.90 Prozent Europe
  • 10.90 Prozent Pacific
  • 0.20 Prozent Middle East
  • 62.80 Prozent North America

Der einzige Unterschied sind erneut die Small Caps, die hier einfliessen. Deshalb sind auch die grössten Holdings fast identisch. Hier sind die üblichen Klassiker wie Apple Inc., Microsoft Corp., Alphabet Inc., Amazon und so weiter vertreten.

Auch was die Branchenverteilung angeht, ist dieser ETF sehr breit aufgestellt:

  • 19,13 % Technology
  • 15,41 % Financials
  • 11,85 % Health Care
  • 10,79 % Consumer Cyclical
  • 10,38 % Industrials
  • 07,24 % Comunication

Und der Rest teilt sich auf unter Consumer Defensive, Basic Material, Energy, Real Estate und Utilities.

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Juli 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Mein Fazit zu diesem ETF

Das Spannende an diesem ETF ist, wenn man all diese Daten zusammennimmt, dass der Vanguard Total World Stock ETF eine sehr gute Möglichkeit ist in einem breiten Markt, auf globaler Ebene investiert zu sein. Für mich ein absolutes Pro-Argument für ein Investment und auch der Grund dafür, warum ich, seit mehr als einem Jahr hier monatlich einzahle – mittlerweile auch über einen Sparplan.

In dieser Hinsicht ziehen wir in der Schweiz nämlich gerade etwas nach. Sparpläne, die automatisch dein Geld in ETFs zahlen, sind hier eine neue Sache und in der yuh-App hast du bereits die Möglichkeit so einen Sparplan anzulegen.

Wenn du dir das Leben einfach machen möchtest und auch einen Sparplan bei yuh anlegen willst, dann kannst du dir über diesen Link 50 CHF Trading Credits sichern.  

An dieser Stelle kann ich dir auch schon eine Sache verraten: Aktuell wird bei Swissquote akribisch daran gearbeitet Sparpläne einzuführen. Wann das passieren wird, kann ich noch nicht sagen, ich hoffe aber, dass es noch dieses Jahr der Fall sein wird.

Solltest du Lust auf einen persönlichen Austausch haben, dann lade ich dich hiermit zum Finanzrudel Community Treffen am 1. Juli 2022 um 18 Uhr ein. Das Ganze findet direkt am Züricher Hauptbahnhof in der Insider Bar statt.Weitere Informationen hierzu findest du unter diesem Link.

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents)

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote

Thomas der Sparkojote

9 Responses

  1. C
    Carlos sagt:

    Man müsste da noch beifügen, dass der ETF in USD gehandelt wird, also ein Währungsrisiko besteht.

    • K
      Knut sagt:

      Die Basiswährung hat keinen Einfluß auf das Währungsrisiko bzw. die Währungschance.
      Wichtig ist allein, in welche Länder/Währungen investiert wird.

  2. C
    Christoph sagt:

    …. Immer der Blick in den Rückspiegel… Die letzten 10 Jahre war eine absolute ausnahme an den Märkten; getrieben durch billiges Geld.
    Hättest Du 2002 den Fond gekauft, wärst Du zuerst 12-13 Jahre (!!) im Minus gelegen. Die Rendite des MSCI-World von 2002 bis 2022 liegt bei ca. 4,5 %…. Abzüglich der Kosten und der Inflation ist das eine Nullrunde.

  3. R
    Ren sagt:

    Spannender Stelle:
    An dieser Stelle kann ich dir auch schon eine Sache verraten: Aktuell wird bei Swissquote akribisch daran gearbeitet Sparpläne einzuführen. Wann das passieren wird, kann ich noch nicht sagen, ich hoffe aber, dass es noch dieses Jahr der Fall sein wird.

    Nahm vor ca. 2 Wochen an einer detaillierten Umfrage teil, welche u.a. die Sparplaneinführung als Optimierungsmöglichkeit miteinschloss.

  4. D
    Don Fabiano sagt:

    Im Vergleich zum VWRL at dieser ETF einen Nachteil: aufgrund des domiciles in Irland hat VWRL ein Steuerabkommen mit den USA
    Dh. US Dividenden werden mit 15% statt 25% Quellsteuer abgegolten. Dementsprechend ist die Ausschüttung für non-US citizens höher beim VWRL. Bei einer 60% Quote an US Unternehmen ist dies nicht zu vernachlässigen

    • R
      Roland sagt:

      Das ist nicht ganz korrekt. Die Schweiz hat mit den USA ein Steuerabkommen. Durch ausfüllen des Formulars W8-BEN (z.B. bei IB geschieht dies automatisch) werden die Dividenden nur mit 15% statt 30% besteuert. Die restlichen 15% können bei der Schweizer Steuerbehörde mit dem Formular DA-1 geltend gemacht und angerechnet werden.

      Was man aber bei US-Wertpapieren beachten muss ist, dass man ab einer gewissen Vermögenshöhe Erbschaftssteuerpflichtig in den USA wird. Es gibt war eine recht hohe Freigrenze, aber den administrativen Aufwand alles offenzulegen und zu beweisen hat man meines Wissens bereits ab 60k$ Vermögen in Wertschriften mit US Domizil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs