Warum habe ich über 250’000 CHF Cash? 💸💰

Warum habe ich über 250’000 CHF Cash? 💸💰

Warum habe ich über 250'000 CHF Cash?

Ich bekomme sehr oft die Frage, sobald ich meine Asset-Allokation zeige, weshalb ich so viel Cash habe. In der Regel bewegt sich meine Cashposition zwischen 30-40% meines Vermögens. Das sind aktuell mehr als 250’000 CHF, welche liquide verfügbar sind.

Cash is King

Das Sprichwort birgt auch viel Wahrheit mit sich, Cash ist in vielen Situationen King. Besser gesagt geht es um die Liquidität um Möglichkeiten zu vergreifen, ob das nun Aktien Käufe, Investitionen ins eigene Unternehmen oder Private Dinge sind. Schlussendlich können wir nicht mit der Goldmünze unseren Urlaub bezahlen, sondern mit Schweizer Franken.

Natürlich sind Goldmünzen sehr liquide, und lassen sich einfach zu Geld machen. Aber das sind nicht alle Investments, zudem sind diese auch deutlich volatiler. Mal läufts gut, mal schlechter.

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 30. Juni 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Cash is Trash

Ray Dalio sagte mal in einem Interview „Cash is Trash„, auch das stimmt! Aber momentmal sind das nicht zwei verschiedene Aussagen. Wie können beide stimmen? Dazu später mehr.

Cash wird mittel- und langfristig von der Inflation zerfressen. Man verliert mächtig Kaufkraft, bei einem kleinen Vermögen mag das überschaubar sein. Aber auf die Dauer mit wachsendem Vermögen wird es immer schlimmer und schlimmer.

Das Geld muss also irgendwo geparkt und investiert werden. Um wenigstens der Inflation entgegen z wirken oder gar eine positive Rendite langfristig fahren.

Ist Cash King oder Trash

Es ist sehr situativ bedingt, ich denke die meisten werden mit meiner hohen Cashquote unzufrieden sein. Das liegt aber auch einfach daran, dass es nicht nötig ist so viel Liquidität bereit zu halten. Oftmals reicht es als Angestellter den Notgroschen zu haben und womöglich eine kleine Cashreserve.

Kosten fallen kaum an, und auch Liquidität wird oft nur im kleineren Rahmen benötigt. Als Selbständiger oder Unternehmer sieht das oft anders aus, da braucht man auch ordentlich Cash. Wenn eine gute Möglichkeit isch ergibt, ist man Liquide und kann sofort agieren.

Ein Beispiel, im Online-Shop. Wenn mich jemand anhaut und ich einen Restposten aufkaufen kann für 10’000 CHF. Und es ein wirklich guter Deal ist. Muss ich nicht lange rum Eiern. Kann das Geld Cash auf den Tisch hauen und fertig. Für weitere Geschäfte, Vorbestellungen und mehr habe ich immer noch genügend Liquidität.

Oft Mals ist das Geschwindigkeit alles, gute Deals kommen und gehen schnell. Die besten Reselling Deals die ich in meinen Leben hatte, wurden innerhalb 24 Stunden abgewickelt. Das zeigt auch dem Geschäftspartner Zuverlässigkeit und das Gegenüber weiss mir mir wird unkompliziert gehandelt, ohne Tralala.

PS: Ist Cash für dich King oder Trash?

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

ZKB frankly Gutscheincode 35 CHF Gutschein SPARKOJOTE frankly Säule 3a Sparkojote frankly Gutschein Code 35 CHF

Thomas der Sparkojote

 

5 Responses

  1. S
    Saskia sagt:

    Und, bezahlst du Negativzinsen für dein Cash?
    Kannst du mal einen ausführlichen Blog machen, auf was man achten sollte bei ausländischen Aktien/ETF bezüglich Steuern, Dividenden, Quellensteuer?

  2. A
    Alain Surlemur sagt:

    Wie wäre es wenn du deinen Cashbestand in mehrere Buchhaltungspositionen aufteils:

    – Notgroschen
    – Trockens Pulver für den Aktienmarkt
    – Barbestand Webshop

    Das würde dir die ganzen Fragen ersparen

  3. M
    Mathias sagt:

    Ich denke, man kann es weder pauschal Trash noch King nennen. Es kommt ja darauf an, was das Ziel ist. In Deiner Situation, in der Du nachkaufst, Bestände aufkaufst etc. macht das durchaus Sinn. Für den reinen Buy & Hold-Investor macht eine solch große Quote eher keinen Sinn.

    Liebe Grüße,
    Mathias

  4. Ich bin so dankbar auf diese Webseite gestoßen zu sein. Danke für diesen tollen Artikel.

    Grüße Alisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs