Geld für sich arbeiten lassen? – Mit diesen Aktieninvestments 💸💰

Geld für sich arbeiten lassen? – Mit diesen Aktieninvestments 💸💰

Geld für sich arbeiten lassen? – Mit diesen Aktieninvestments

In diesem Artikel geht es um Investments und wo und wie man investieren kann. Primär geht es darum, welche Möglichkeiten man denn überhaupt so hat, seien es Aktien, ETFs, Rohstoffe oder sonstiges.

Vorab sei gesagt, dass es sehr viele verschiedene Möglichkeiten gibt zu investieren und dadurch Vermögen aufzubauen. Es gibt nicht den einen richtigen Weg. Ein Sprichwort, das ganz gut dazu passt: Viele Wege führen nach Rom. Dieses Sprichwort kann man auch auf die Aktienwelt übertragen.

Was sind Aktien?

Aktien sind Beteiligungen an Unternehmen. Das bedeutet, dass wenn ich eine Aktie von Coca-Cola besitze, dann besitze ich Anteile an diesem Unternehmen. Dadurch profitiere ich als Aktionär vom Unternehmen und dessen Wachstum.

Man wird in Form von Dividenden, also Gewinnbeteiligungen entlohnt, wenn man Aktionär ist. Ich erhalte pro Aktie, die ich besitze, Gewinn in Form von Dividenden.

Wenn ein Unternehmen beispielsweise pro Aktie einen CHF Gewinn macht und 50 Rappen an die Aktionäre ausschüttet, erhalten wir als Aktionär einen Teil, in diesem Fall die Hälfte des Gewinns, als Dividende. Die andere Hälfte bleibt im Unternehmen und wird dort reinvestiert oder als Reserven gelagert.

Aktien Kauf Flughafen Zürich - Swissquote Order Oktober

Ein weiterer Vorteil von Aktien ist die Teilnahme an Hauptversammlungen oder auch Generalversammlungen. Dort bekommt man die Möglichkeit, sich mit anderen Aktionären auszutauschen. Ich selbst war 2019 sehr oft auf Generalversammlungen. 

An dieser Stelle möchte ich noch eine kleines Praxisbeispiel anführen: Stellen wir uns vor, ich besitze einen Teil von Coca-Cola in Form von zehn Aktien. Wenn ich mir nun im naheliegenden Kiosk eine Coca-Cola Dose kaufe, dann trage ich damit zum Umsatz des Unternehmens bei, wenn auch nur minimal.

Ich unterstütze mich sogar selbst zu einem gewissen Teil. Als Konsument kann ich meine Unternehmen im kleinen Umfang mit unterstützen.

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 200 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 200 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 570’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 200 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

Exklusives Angebot: 200 CHF Trading Credit bis zum 31. Mai 2024. Danach gelten die regulären Konditionen für 100 CHF Trading Credit. Only for swiss residents.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Was sind ETFs?

ETFs sind eine ziemlich ähnliche Sache wie Einzelaktien, mit dem Unterschied, dass es sich hierbei um “Körbe“ handelt, in denen hunderte Unternehmen drin sind. Man ist dadurch sehr breit diversifiziert und streut das Risiko somit enorm, wenn man in ETFs investiert.

Man setzt hierbei nicht wie bei Einzelaktien auf einzelne Unternehmen, sondern teilweise sogar auf ganze Länder, Regionen oder Branchen. Das Risiko ist dadurch geringer, allerdings nimmt man dann meistens die Marktrendite mit und eine Überperformance ist somit der Ausnahmefall.

ETFs sind keine gemanagten Fonds, sondern sind passiv und werden meist automatisch gebildet. Sie bilden gewisse Marktregionen oder auch Branchen ab, wie zum Beispiel die Pharmaindustrie oder Immobilienindustrie.

Diese werden dann automatisch ausgeglichen, Titel fliegen raus, Titel kommen rein und weil das ganze automatisiert abläuft, sind die Gebühren sehr niedrig mit um die 0,2 Prozent pro Jahr. Das ist sehr kostengünstig.

Wenn man ETFs hat, dann beschäftigt man sich eher weniger mit diesen, weil man einen Initialaufwand hat und dann immer wieder dieselben ETFs bespart, da diese sehr diversifiziert sind und man sehr viel abdecken kann.

Vanguard FTSE All World Kauf Order Swissquote Oktober

Ich persönlich investiere in den Vangurad FTSE All-World ETF, und zwar die ausschüttende Variante. Hierbei liegt die Ausschüttungsrendite bei ca. 2% und es sind mehr als 2000 Unternehmen in diesem ETF. Das schafft man kaum mit Einzelaktienportfolios.

Durch die genannten Bedingungen sind ETFs also gut für Anfänger geeignet, vor allem wenn man kein großes Kapital hat und breit diversifizieren möchte. Später kann man dann auch in die Einzelaktien starten. Ein Mix zwischen ETFs und Einzelaktien ist in der Regel sehr oft bewährt und es gibt hierbei kein richtig und kein falsch.

YouTube Kanal von Thomas der Sparkojote

Investiere nur in die Dinge, die du verstehst

Es gibt eine Grundregel beim Investieren, egal ob Aktien, Rohstoffe oder sonstiges: Investiere nur in die Dinge, die du verstehst oder Dinge, die du verstehen lernen möchtest. Das bedeutet, wenn man das Interesse in Aktien hat, heisst das nicht, dass man nicht investieren sollte. Man soll ja auch seine Erfahrung sammeln und machen.

Alternative Investments

Neben Einzelaktien und ETFs kann man auch in andere Dinge wie Immobilien, Rohstoffe, B2B Kredite usw. investieren. Es gibt alternative Investments, die ich erwähnen möchte, da es eine persönliche Note von mir ist, und zwar Collectables.

Als Beispiel Spielkarten wie Yu-Gi-Oh! oder auch Videospiele, welche sehr selten sind, einen guten Zustand haben und mit der Zeit wertvoller werden. Allerdings sollte auch hier darauf geachtet werden, dass nur in das investiert werden sollte, was man kennt und wo man eine gewisse Expertise hat.

Pokémon TCG Glurak PSA Base Set

Ich persönlich habe mehr in Trading Cards investiert als in Aktien, da ich mich sehr gut in dem Trading Card Bereich auskenne und da meine Expertise walten lassen möchte.

Was ist Rendite und wie mache ich sie?

Wir investieren meist nur, damit wir eine Rendite haben. Eine Rendite ist nichts anderes, als Geld zu investieren und schlussendlich mehr Geld wieder zurückzubekommen. Wenn ich in Coca-Cola Aktien investiere, bekomme ich meine Rendite in Form von Dividenden, aber auch langfristig in Form von Kursgewinnen.

Bei ETFs ist es auch die Ausschüttung, also Dividende und bei Immobilien ist es der Wertzuwachs, aber auch die Miete, die gezahlt wird. Bei Rohstoffen ist es rein der Wertzuwachs, da Rohstoffe nicht produktiv arbeiten und so keine Gewinne abwerfen können.

Rendite ist also das, was wir bei Investments haben wollen und durch die Rendite ermöglichen wir den Zinseszins, damit wir unser Vermögen über die Jahre hinweg enorm exponentiell ansteigen lassen können. Wir sollten investieren mit einer Gewissen Rendite-Erwartung und Chancen als auch Risiken abwägen.

PS: In was investierst Du, um dein Geld für dich arbeiten zu lassen?

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Bank Cler Zak Gutscheincode 50 CHF Guthaben ZAKSPK Sparkojote Zak Gutschein Code 50 CHF

Thomas der Sparkojote

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs