Yuh App Erfahrungsbericht 2022 + 50 CHF Gutscheincode YUHSPARKOJOTE🇹🇭💾

Yuh App Erfahrungsbericht 2022 + 50 CHF Gutscheincode YUHSPARKOJOTE🇹🇭💾

Yuh Schweizer Aktien-Depot mit SparplÀnen Erfahrungsbericht + 50 CHF Gutscheincode

Schon seit Jahren verwende ich den Schweizer Broker Swissquote als mein Hauptdepot, dort befinden sich mittlerweile mehr als 350’000 Schweizer Franken in Aktien investiert. Jetzt ist es aber an der Zeit, ein Zweitdepot zu eröffnen, um eine andere Anlagestrategie zu verfolgen. Hier kommt die neue Schweizer Neo-Bank Yuh, ein Joint-Venture zwischen der PostFinance und Swissquote, ins Spiel.

Mein Zweitdepot fĂŒhre ich seit Mai bei der Schweizer Neobank Yuh. Seitdem hat sich bereits auch einiges getan, es wurde fleissig in Aktien, ETFs und Kryptos investiert. In diesem Erfahrungsbericht, möchte ich euch meine Erlebnisse mitteilen, und ob Yuh fĂŒr euch ein geeignetes Aktien-Depot sein könnte.

News: Aktien– & ETF-SparplĂ€ne wurden hinzugefĂŒgt mit monatlicher oder wöchentlicher AusfĂŒhrung.
News: Fractional Shares sind Yuh nun fĂŒr alle 220 Aktien, 12 Trendthemen, 5 ETFs und 2 Anlagethemen verfĂŒgbar.
Updated 8. Juni 2022.

Wer bis zum Ende dran bleibt, kann sich mit einem Aktionscode/Gutscheincode 50 CHF an Trading Credit sichern, sowie 500 Swissqoin bei einer Neueröffnung. Bleibt also bis zum Ende dabei!

Yuh Depot eröffnen

Mit Yuh hat die Schweiz das erste Aktien Depot, welches fĂŒr ihre Kunden Fractional Shares anbietet. Das ist ein grosser Meilenstein fĂŒr die Schweizer Bankenlandschaft.

Ab wann lohnt sich Yuh als Aktien Depot?

Bevor wir in die Tiefe gehen, möchte ich erstmal erklĂ€ren, fĂŒr wen sich ein Yuh Depot eigentlich lohnt. Es bietet sich insbesondere ideal fĂŒr AnfĂ€nger an, die gerade erst mit der Börse und Investment beginnen. Frisch in der Lehre, und du fĂ€ngst gerade erst mit dem Sparen an, so kann sich Yuh definitiv lohnen. Bereits ab 25 Franken kannst du in Aktien, ETFs und Kryptos investieren.

Schon mit kleinen BetrĂ€gen lĂ€sst sich ein diversifiziertes Investment Portfolio aufbauen, was bei herkömmlichen Banken aufgrund der GebĂŒhrenstruktur nur schwer möglich ist. Ein Betrag von zum Beispiel 5’000 Franken ermöglicht schon ein sehr gut diversifiziertes Portfolio aus Einzelaktien.

Besonders spannend ist auch die Funktion „Fractional Shares“, also Aktienanteile die kleiner als 1 sind zu erwerben. Dazu aber spĂ€ter mehr!

Yuh Depot von Sparkojote Schweiz

Sind deswegen alte Hasen, die schon lÀnger an der Börse sind, ausgeschlossen? Im Gegenteil. Ich selbst habe mich dazu entschieden, mein Zweitdepot bei Yuh zu eröffnen, um dort auch andere Strategien verfolgen zu können, als in meinem Hauptdepot bei Swissquote.

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents)

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents

Investment Möglichkeiten mit Yuh?

Yuh bietet AnfĂ€ngern die Möglichkeit, in 220 Aktien, 24 KryptowĂ€hrungen, 12 Trendthemen, 5 ETFs und 2 Anlagethemen zu investieren. Das sind insgesamt ĂŒber 250 verschiedene Investments, die ĂŒber Yuh getĂ€tigt werden können. Es sollen noch viele weitere folgen, und es werden regelmĂ€ssig Aktien und KryptowĂ€hrungen hinzugefĂŒgt.

FĂŒr mich sind die Einzelaktien, sowie auch KryptowĂ€hrungen besonders spannend. Auch bei den ETFs habe ich mir den „Global Blue Chips“ (Vanguard Total World Stock VT) ins Depot gelegt.

Yuh Investment Möglichkeiten 1 Sparkojote Schweiz
Investment Beispiele, die mit Yuh getÀtigt werden können.

Aktien
Bei den Aktien sind hauptsÀchlich Blue Chips anzutreffen, vor allem Unternehmen aus den USA, Europa, der Schweiz und vereinzelt Asien. Hier einige Beispiele: Apple, Amazon, Alphabet, Beyond Meat, Coca-Cola, Nestlé, Salesforce, Sony, etc.

KryptowÀhrungen
GÀngige und grosse KryptowÀhrungen sind kein Problem: Bitcoin, Cardano, Ethereum, Litecoin, Polkadot, Uniswap, etc. Wer allerdings spezielle Coins wie z.B. Dogecoin oder andere handeln möchte, sollte sich bei Swissquote umschauen.

ETFs
Breit gestreut nicht bereut, heisst es. Und das ist mit ETFs ideal, hier kann ich zwar noch nicht viele verschiedene ETFs auswĂ€hlen, aber mit dem „Global Blue Chips“ (Vanguard Total World Stock VT) investiert man in mehr als 7’000 Unternehmen weltweit.

Trendthemen & Anlagethemen
Über Trendthemen und Anlagethemen, kannst du in verschiedene Branchen und Trends investieren. Unter anderem gibt es z.B. „Krypto-Muesli“ bei dem du dein Geld in einen Mix von KryptowĂ€hrungen anlegen kannst, oder auch „Online-Spiele“, um die Videospiel Branche in dein Portfolio zu nehmen.

Aktien kaufen mit Yuh

Das Kaufen und Verkaufen von Aktien mit Yuh erweist sich als erstaunlich einfach. ZunÀchst suchst du dir ein neues Investment aus, in meinem Fall Starbucks.

News: Neu seit dem 10. November 2021 werden Aktien Kauf- und Verkaufsorders schnellstmöglich ausgefĂŒhrt, wĂ€hrend den Börsen-Öffnungszeiten.

1. Hast du noch keine Starbucks Aktien, so hast du nur die Möglichkeit zum Kaufen.
2. Anzahl der zu kaufenden Aktien eintippen.
3. Auftrag bestÀtigen und absenden.

Yuh Aktien Kaufen Anleitung 1 Sparkojote Schweiz
Aktien Kaufen mit Yuh

4. AuftrĂ€ge werden jeweils schnellstmöglich ausgefĂŒhrt, sofern die entsprechende Börse offen ist.
5. AuftragsbestĂ€tigung ansehen und mit „Fertig“ bestĂ€tigen.
6. Ausstehende AuftrĂ€ge ansehen, ĂŒberprĂŒfen oder stornieren wenn nötig.

Yuh Aktien Kaufen Anleitung 2 Sparkojote Schweiz
Aktien Kaufen mit Yuh

Sobald der Auftrag ausgefĂŒhrt ist, erscheint die Aktie im Depot und du bist nun wie in diesem Beispiel in Starbucks investiert. Der Auftrag wird in US-Dollar ausgefĂŒhrt, aber keine Sorge! Yuh wechselt entweder Franken oder Euro automatisch in US-Dollar, sodass du dich nicht darum kĂŒmmern musst.

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents)

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents

Kryptos Handeln mit Yuh

1. Hast du bereits KryptowÀhrungen, so hast du auch die Möglichkeit zum Verkaufen. Wir kaufen aber weitere Cardano in diesem Beispiel.
2. Anzahl der zu kaufenden KryptowÀhrungen eintippen.
3. Auftrag bestÀtigen und absenden.

Yuh Bitcoin Krypto Kaufen Anleitung 1 Sparkojote Schweiz
Krypto Kaufen mit Yuh

4. AuftrĂ€ge von KryptowĂ€hrungen werden 24/7 sofort ausgefĂŒhrt. AuftragsbestĂ€tigung ansehen und mit „Fertig“ bestĂ€tigen.
5. AusgefĂŒhrten Auftrag ĂŒberprĂŒfen.
6. Franken wird automatisch in US-Dollar gewechselt, damit du dich beim Kauf nicht darum kĂŒmmern musst.

Yuh Bitcoin Krypto Kaufen Anleitung 2 Sparkojote Schweiz
Krypto Kaufen mit Yuh

Was ist Swissqoin?

Yuh möchte mit dem hauseigenen Krypto-Token Swissqoin (SWQ) einen Teil der Einnahmen von Yuh in die Community zurĂŒckfliessen lassen. Im Moment ist dieser Betrag 0.50 CHF pro Monat und aktivem Kunden.

Da der Swissqoin mit Schweizer Franken hinterlegt ist und diese Summe regelmĂ€ssig weiter steigt, kann dieser praktisch nicht sinken. Eine sehr spannende Herangehensweise fĂŒr einen Krypto-Token.

Swissqoins können auch verdient werden indem man pro Trade den man tÀtigt 10 SWQ erhÀlt und pro Zahlung mit der Master Debit Karte von Yuh 2 SWQ erhÀlt. Bei der Kontoeröffnung wird man mit 500 SWQ belohnt. Lest dazu bis ganz zum Schluss, denn mit meinem Gutscheincode erhÀlt ihr nicht nut 500 SWQ sondern auch 50 CHF Trading Credit.

Yuh GebĂŒhren (Yuh DepotgebĂŒhren)

Die GebĂŒhren bei Yuh sind Transparent und einfach zu verstehen. DepotfĂŒhrungsgebĂŒhren gibt es keine bei Yuh. Aktien, ETFs und Themes können fĂŒr 0.50% TransaktionsgebĂŒhr gehandelt werden, ein Minimum von 1 CHF GebĂŒhr gilt jedoch. Das heisst, eine Order ist ab dem Betrag von 200 CHF pro Investment am kostengĂŒnstigsten.

Bei KryptowĂ€hrungen haben wir eine TransaktionsgebĂŒhr von 1% ohne eine MindestgebĂŒhr. Hier kann man auch deutlich kleinere BetrĂ€ge kostengĂŒnstig handeln.

Ist somit Yuh der gĂŒnstigste Broker, den es in der Schweiz gibt? Nicht ganz, es kommt sehr darauf an, wieviel Geld man investiert. Nehmen wir als Beispiel ein Einmal-Investment von 4’000 Franken in ETFs.

Mit Yuh wĂŒrde diese Transaktion mindestens 20 Franken kosten (4’000 CHF * 0.50% = 20 CHF).

Mit Swissquote kostet die gleiche Transaktion 17.95 CHF.

Woher kommt diese Diskrepanz? Dass liegt am allgemeinen GebĂŒhrenmodell. Yuh verrechnet die GebĂŒhr immer prozentual vom investierten Betrag. Swissquote hingegen hat in diesem Beispiel FixgebĂŒhren auf bestimmte BetrĂ€ge. Das bedeutet, fĂŒr grössere Investitionssummen sind Broker wie Swissquote deutlich besser geeignet.

Man darf nicht vergessen, dass auch bei Verkauf die 0.50% an GebĂŒhren anfallen. Je höher die absoluten BetrĂ€ge werden, umso saftiger wird die GebĂŒhr von 0.50%.

Yuh GebĂŒhren (Yuh DepotgebĂŒhren)
Quelle: yuh.com

Es sollten zudem nicht mehr als 100’000 Franken Cash auf dem Yuh Bankkonto liegen, fĂŒr jeden Franken darĂŒber werden Negativzinsen von -0.75% erhoben.

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents)

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents

Yuh App Dividenden

NatĂŒrlich können wie bei jeder anderen Schweizer Bank, fĂŒr gehaltene Aktien Dividenden kassiert werden. Sofern die jeweilige Aktie eine Dividende ausschĂŒttet, geschieht dies auch völlig normal und automatisiert bei Yuh. Jeweils beim Zahlungstag, wird die Dividendengutschrift automatisch auf das Konto gutgeschrieben.

Fractional Shares mit Yuh

Wie ihr vielleicht auch schon gesehen habt, bietet Yuh als erste Schweizer Bank Fractional Shares an. Das bedeutet, Du kannst statt einer ganzen Aktie auch 0.1 Anteile einer Aktie erwerben. Das ist besonders fĂŒr Unternehmen wie Alphabet (Google) oder Amazon interessant, die rund 3’000 USD pro Aktie kosten.

Könntest Du 0.1 Aktienanteile kaufen, wĂ€re das kein Problem mehr, denn fĂŒr 300 USD kannst Du dir dann auch Anteile von z.B. Alphabet (Google) oder Amazon leisten.

Sparkojote Lindt & SprĂŒngli Aktien Kauf Fractional Shares Yuh

Das genialste wĂ€re doch einfach 0.0025 Anteile der Grossen Lindt & SprĂŒngli Aktie kaufen zu können. Diese kostet momentan rund 110’000 CHF. Eine stattliche Summe, doch wenn man nur einen Bruchteil einer Aktie fĂŒr 300 CHF kaufen könnte, wĂ€re das viel realistischer.

Leider kann man Fractional Shares nicht ins Aktienregister eintragen, weshalb du nicht 1% vom ikonischen Lindt & SprĂŒngli Koffer bekommst.

Sparkojote Lindt & SprĂŒngli Yuh Depot
Thomas der Sparkojote Lindt & SprĂŒngli AktionĂ€rs Koffer
Ikonischer Lindt & SprĂŒgli AktionĂ€rskoffer 175 Jahre JubilĂ€um
Lindt & SprĂŒngli Aktien Kauf Yuh Fractional Shares
Lindt & SprĂŒngli Aktien Kauforder Yuh Fractional Shares

Yuh als Bankkonto

Neben Aktien, Krypto und ETF Handel bietet Yuh auch ein Bankkonto an. Ich persönlich nutze diesen Teil von Yuh bisher noch nicht in vollem Umfang. Im Moment verwende ich Yuh primĂ€r als Zweitdepot fĂŒr meine Aktien-, ETF- und Krypto-Investments.

Wer Yuh dennoch als Konto verwenden möchte, kann dies natĂŒrlich gerne tun. Du bekommst von Anfang an eine Mastercard Debitkarte, die vollumfĂ€nglich wie jede Zahlungskarte verwendbar ist.

Yuh Aktien- & ETF-SparplÀne

Mit der Yuh App haben wir nun die Möglichkeit bereits ab 25 Franken Aktien, ETFs und Trendthemen zu besparen. Die AusfĂŒhrungen der SparplĂ€ne können jeweils auf monatlich oder sogar wöchentlich gestellt werden. Das ist fĂŒr die Schweizer Banken Landschaft ein Meilenstein!

Man kann also mit der Yuh App bereits ab 25 Franken per Sparplan in grosse Aktien Lindt & SprĂŒngli, Amazon, Alphabet, Netflix, NestlĂ© und Co. Investieren. Und das alles völlig automatisiert.

Um ganz ehrlich mit euch zu sein, es war die letzten Monate sehr schwer fĂŒr mich diese grosse Feature nicht mit euch teilen zu dĂŒrfen. Ich war letztes Jahr bereits an einem Workshop von Yuh, bei dem ich dieses Feature fĂŒr euch testen und anschauen durfte.

Ich bin sehr ĂŒberzeugt von Yuh und bin gespannt, was die Zukunft noch so mitbringen wird und besonders die kleine Privatanleger Kultur fördert.

Wie man Aktien SparplĂ€ne in der Yuh App einrichtet, habe ich anhand meines eigenen Depots als Praxisbeispiel mit euch durchgespielt. Ich richt nĂ€mlich monatliche Aktien-SparplĂ€ne ein und verteile 1’000 Franken auf verschiedene Einzelaktien und ETF ĂŒber die Yuh App.

Yuh Aktien Sparplan Einrichten Anleitung 1-min
Yuh Aktien Sparplan Einrichten Anleitung 2-min

Somit habe ich nun meinen ersten aktien Sparplan mit der Lindt & SprĂŒngli Aktie begonnen. Diese Funktionen wir einge meiner Vermögensaufbau Techniken verĂ€ndern, dazu möchte ich im Verlauf des Jahres, weitere BlogbeitrĂ€ge fĂŒr mien weiters vorgehen schildern.

Mein Fazit zu Yuh

Als Fazit zu Yuh möchte ich einfach sagen, dass ich sehr ĂŒberrascht bin, wie die beiden Firmen PostFinance und Swissquote sich zusammengetan haben und die AktionĂ€rskultur mit Yuh aufmischen wollen. Fractional Shares, Aktienhandeln fĂŒr 0.50% TransaktionsgebĂŒhren, Krypto-Handel und vieles mehr in einem Paket!

Es tut der Schweizer Banklandschaft gut, etwas frischen Wind und Ideen, die auch schon im Ausland gut geklappt haben, hier zu implementieren.

Was es braucht, um langfristig wirklich erfolgreich zu sein, ist in meinen Augen noch mehr Auswahl (Aktien, ETFs Kryptos etc.), Features wie Dividend Reinvestment Plans (DRIP) und viele weitere tolle Funktionen, die man implementieren könnte.

AktiensparplĂ€ne wurden bereits weniger als 1 Jahr nach der EinfĂŒhrung hinzugefĂŒgt, einfach ein geniales Features fĂŒr angehende Privatanleger. Ich wĂ€re so froh gewesen, hĂ€tte ich dieses Feature bereits seit beginn meiner Investoren Karriere gehabt.

Ich werde Yuh nun als mein Zweitdepot etablieren und verwenden. Ich werde mir allerdings auch ein maximales Ziel fĂŒr mein Yuh Zweitdepot festsetzten: 100’000 CHF sollen hier investiert werden, hauptsĂ€chlich in Aktien und ETFs, als Beimischung noch etwas Kryptos.

50 CHF Gutscheincode fĂŒr Yuh! + 500 Swissqoin

Wie immer möchte ich transparent mit euch sein! Ich habe fĂŒr die Finanzrudel Community in Kooperation mit Yuh einen Deal ausgehandelt! Bei einer Neueröffnung und Verwendung des Yuh Aktionscode Gutscheincodes „YUHSPARKOJOTE“ erhaltet ihr 50 CHF Trading Credit.

Diese Trading Credit könnt ihr verwenden, um OrdergebĂŒhren zu sparen. 50 CHF Trading Credit reichen fĂŒr rund etwa 40-60 AktienkĂ€ufe von je etwa 200 Franken. Das heisst, ihr könnt von Anfang an ein kostengĂŒnstiges und diversifiziertes Portfolio aufbauen.

Wichtig ist, dass ihr mindestens 1’000 CHF auf euer Yuh Konto ĂŒberweist, um von dieser Aktion profitieren zu können! Dann bekommt ihr zusĂ€tzlich 500 Swissqoin (SWQ).

Diese Aktion gilt nur fĂŒr Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents)

Yuh Gutscheincode 50 CHF Trading Credits YUHSPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Yuh Aktionscode 50 CHF Trading Credits Yuh Gutschein (only for swiss residents

Yuh DepotgebĂŒhren?

Die Yuh App hat keine DepotgebĂŒhren, somit ist die DepotfĂŒhrung kostenlos.

Wo kriege ich meinen Steuerauszug bei Yuh?

Diesen erhÀlt du jeweils imm darauffolgenden Jahr per PDF in deinen Online-Dokumenten in der Yuh App. Dieser Vorgang ist kostenlos.

Gutschein: 50 CHF Trading Credits und 500 Swissqoin

Verwende bei deiner Anmeldung den Aktionscode „YUHSPARKOJOTE“ und zahle mindestens 1’000 CHF auf dein Yuh Depot ein um 50 CHF Trading Credits und 500 Swissqoin zu erhalten!

Thomas der Sparkojote

 

45 Responses

  1. M
    Marcel sagt:

    Hi Thomas
    Schade, dein Bericht kommt 1 Woche zu spĂ€t 🙂 Habe letzte Woche als Postfinance Kunde ein Yuh Konto eröffnet, alles ging sehr einfach als bestehender Kunde und auch die von dir beschriebenen KĂ€ufe sind sehr einfach. Die GebĂŒhren von 1% bei Kryptos sind super niedrig. Als Schweizer sind wir uns ja BetrĂ€ge von 25-60Fr. pro Transaktion gewöhnt. Gutes Gelingen weiterhin
    Marcel

  2. O
    Onyx sagt:

    Hi Thomas

    Guter Bericht und danke dafĂŒr, dass du die Aktienkultur in der Schweiz so positiv beeinflusst. Yuh ist innovativ und hat die Inputs wie Fractional Trading und Echtzeit Trading schnell aufgenommen Bin sicher da kommt noch mehr wie SparplĂ€ne, usw.

    Die 50 Trading Credit werden ĂŒbrigens nicht sofort gutgeschrieben, es kann ein paar Wochen dauern gemĂ€ss Support. Stand heute.

  3. A
    Alain Surlemur sagt:

    Hallo Thomas

    Noch ein paar Fragen:
    – Werden dei Namenaktien ins Aktienregister eingetragen? Wenn ja fallen zusĂ€tzliche Kosten an wie bei anderen Discountbrokern?
    – „Franken wird automatisch in US-Dollar gewechselt,“ Wie sieht es mit dem Kurs aus? Der auf dem Bild sichtbare Kurs von 1.06 USD / CHF ( = CHF 0.943 / USD ) scheint mir etwas sehr hoch, hĂ€ngt doch der USD zur Zeit bei etwa 0.92. Das wĂ€ren immerhin Mid + 2.5%. Dann musst du also bei einer Spekulation in einem US-Wert erst mal ~6% Plus machen ( 2x 2.5% Wechsel + 2x 0.5% GebĂŒhr ) damit du ohne Verlust rauskommst. Happig!
    – Auch das Anlageuniversum ist mit 100 Aktien sehr stark beschrĂ€nkt. Kryptos, naja, jucken mich nicht.
    – Swissqoin: Du machst eine Trade ĂŒber 200.–, bezahlst 1.– GebĂŒhr und bekommst dafĂŒr 10 Swissqoin Ă€ 0.50, also 5.– oder das fĂŒnffache dessen was du an GebĂŒhr bezahlt hast….?? Irgendwie steht das quer in meinem Kopf.

    FĂŒr mich macht Yuh eher den Eindruck dass damit Swissquote / Postfinance junge, unerfahrene und der Spekulation zugeneigte Neukunden gewinnen wollen um sie spĂ€ter in ihre regulĂ€ren Angebote zu lotsen. FĂŒr Investoren die sich nicht zu sehr mit Kleinkram abgeben wollen und NESN, ROG oder SIKA jeweils per hundert StĂŒck kaufen ist es jedenfalls, schon von den GebĂŒhren her, nichts.

    • A
      Antwort sagt:

      – Nein, Namensaktien werden (noch?) nicht in Register eingetragen.
      – Bei einem WĂ€hrungswechsel fallen GebĂŒhren von 0.95% an. Da man aber verschiedene WĂ€hrungen in der App halten kann, kann man den WĂ€hrungswechsel auch zum Beispiel mit Revolut durchfĂŒhren und danach zum Beispiel mit Dollar einzahlen.

      Aber ja, Yuh ist sicherlich eher fĂŒr das jĂŒngere Publikum interessant, welche erste Erfahrungen mit der Börse machen wollen. FĂŒr kleinere Trades sind die GebĂŒhren aber um einiges billiger als zum Beispiel bei SwissQuote.

    • O
      Onyx sagt:

      Ein Swissqoin ist aktuell ca. 0.01 Wert, also 10 Rappen in deinem Beispiel

    • O
      Onyx sagt:

      Kleiner Nachtrag wegen dem Kurs, das hat mich gerade interessiert. Das Bild ist wohl Àlter.
      Ist heute 22.10 bei YUH 1.081131 oder andersrum 0.92495. Verglichen mit dem Mittelkurs von 0.9162 sind das irgendwas um die 0,95%. Finde ich fair.

    • T
      Theodor Eisenring sagt:

      Die Kursspanne beim WĂ€hrungstausch ist bei Schweizer Banken leider sehr hoch. Mit 0,95 Prozent ist Yuh zwar sehr gĂŒnstig, aber mit Wise (vormals Transferwise) fĂ€hrt man in der Regel gĂŒnstiger.
      Zu den GebĂŒhren. Zu den 0,5 Prozent Courtagen kommt noch die Schweizerische Umsatzabgabe, die sogenannte Stempelabgabe hinzu, diese betrĂ€gt bei Schweizer Aktien 0,15 Prozent und bei auslĂ€ndischen 0,3 Prozent.

  4. H
    Housi sagt:

    Wie sieht es mit dem „besitzen “ der Aktien/etfs aus bei yuh? Ich habe irgendwo gelesen, dass die aktien bei Yuh nur dir zugeteilt sind, sich diese aber nicht in deinem besitz befinden. Da es eine schweizerbank ist sollten hier ja miz Einlagensicherung trotzdem 100k chf gedeckt sein. Aber ich hoffe das ich diese 100k mal ĂŒberschreiten werde. Wenn die aktien dir gehören wĂŒrde dies ja dann als Sondervermögen angesehen!? Somit bei Konkurs der Bank nicht zur Konkurs Summe gezĂ€hlt.
    Bitte klÀre mich doch auf .
    Sicherheit ist mir wichtig wenn es um die Ersparnisse und zukunft meiner Familie geht.

    • H
      Herbert sagt:

      Das wĂŒrde mich auch interessieren, habe dazu keine Antworten gefunden.

    • T
      Theodor sagt:

      Yuh erwirbt bei einem Auftrag des Kunden die erforderlichen Aktien und hÀlt sei bei sich selber.
      (YUH AG Ziffer 3 und 5 Absatz 1)
      GemĂ€ĂŸ Gesetz fallen bei einer Bank deponierte Wertschriften nicht unter die Einlagensicherung, da sie lediglich fĂŒr den Kunden vom Institut verwahrt werden. Im Konkursfall werden sie ausgesondert und dem Kunden direkt zur VerfĂŒgung gestellt. Weil eine Zuteilung bei „fractional shares“ nicht möglich ist, werden sie an der Börse verkauft und der Kunde erhĂ€lt den ihm zustehenden Anteil aus dem Verkauf der Aktien. Auch eine Übertragung auf ein Kundendepot bei einer anderen Bank ist nicht möglich.

  5. O
    Onyx sagt:

    Habe heute meinen ersten Trade gemacht auf YUH. Das mit den AuftrĂ€gen bĂŒndeln fĂ€llt dann hoffentlich auch mit dem Fractional Trading. Habe die Aktien dann 2 % teurer zum fast Tageshoch erhalten. Inkl. GebĂŒhren immer noch besser bzw. war jetzt ohne Courtage dank dem Angebot.

    • R
      Relapse sagt:

      Wie lange hat es gedauert bis du den trading credit bekommen hast in Höhe von 50.-?

      • O
        Onyx74 sagt:

        Habe nicht jeden Tag nachgeschaut, nicht mehr als eine Woche wenn ĂŒberhaupt. Aussage Support war eine andere. Habe das Angebot mit Sparkojote frĂŒh angenommen, geht vielleicht jetzt noch schneller.

        Unter Konto gibt es dann die Rubrik Trading Credit, dort siehst wie der aktuelle Saldo ist.

    • T
      Theodor sagt:

      Das kannst du nur vermeiden, wenn du einen Broker benutzt, bei dem du Orders mit Limits platzieren kannst. Bei meinen Kaufabrechnungen ist die AusfĂŒhrungsgebĂŒhr der Börse nicht enthalten, woraus ich schließe, dass Yuh nur die Differenz der Aktien zwischen Kauf- und Verkaufsordern, die sie um 16 Uhr im Auftragsbuch an der Börse platzieren.

      • O
        Onyx74 sagt:

        Möchte bei YUH andere Strategie fahren als bei meinem Standard-Broker. Möchte hier mehr wie ein Sparplan langfristig aufbauen mit CHF 200 Trades pro Titel.

        Ja, habe auch nur die Umsatzabgabe bezahlt. Frage mich wer die SIX GebĂŒhr bezahlt beim Kauf/Verkauf Überhang, die letzten Trades oder vielleicht tragen sie das noch selber. Jedenfalls hoffe ich, dass das Echtzeit Trading kommt, auch mit Limite. Bei wenig schwankenden Titeln ist es aktuell nicht schlimm aber bei stark schwankenden nervt es dann bisschen…..natĂŒrlich nur wenn es auf die falsche Seite geht :-). Ich frage mich wie sie es bei auslĂ€ndischen Titel machen, auch 16 Uhr Schweizer Zeit oder lokale Zeit? Oder wie sie es mit auslĂ€ndischen Quellensteuer handhaben, also auch z.B. 30% Abzug bei US und dann 15% bei der SteuererklĂ€rung zurĂŒckholen.

        Fractional Trading war auf Oktober angekĂŒndigt, dachte ich…

  6. D
    Dominik sagt:

    Hallo Thomas

    Ich bin noch noch Neuling beim Thema Investieren und neulich auf denen (sehr hilfreichen!!!) Blog gestossen. Ich wĂŒrde gerne den Global Blue Chips besparen bei YUH. Bei Wise kostete mich die Überweisung ca. 15 Dollar wegen den Swift GebĂŒhren. Da ich nur ca. 500 investieren kann pro Monat ist das leider sehr viel. Hast du einen Tipp fĂŒr mich wie ich die GebĂŒhren bei USD senken kann? Wie machst du das bei YUH?

    Liebe GrĂŒsse
    Dominik

    • @Dominik

      Da ist Yuh mit ca 1% WechselgebĂŒhren bei 500.- wesentlich gĂŒnstiger tatsĂ€chlich 🙂

      Bei Yuh wechsle ich direkt CHF in EUR und USD weils einfscher ist.

      Über Wise lohnt sich dan erst bei grösseren BetrĂ€gen.

      Lg
      Thomas

  7. News: Fractional Shares sind Yuh nun fĂŒr alle 220 Aktien, 12 Trendthemen, 5 ETFs und 2 Anlagethemen verfĂŒgbar. Update 10. November 2021.

    • A
      Antonio sagt:

      Hallo lieber Thomas

      Welche Einzel Aktien empfiehlst du zu kaufen?
      WĂŒrde gerne CHF 1000.- (Fractional Shares) auf 4 Titel diversifizieren.

      Danke fĂŒr eine Antwort 😊

  8. News: Neu seit dem 10. November 2021 werden Aktien Kauf- und Verkaufsorders schnellstmöglich ausgefĂŒhrt, wĂ€hrend den Börsen-Öffnungszeiten.

  9. d
    don pasquale sagt:

    Hallo,

    wollte mich gerade bei YUH registrieren, haben dann die AGB’s ĂŒberflogen, da kam mir ja das Kotzen.
    Nebst all dem misst wie IP,Fingerabdruck,Email Telefon etc….kamm der Todeststoss fĂŒr diese App.
    Das NoGo ultra….man muss expliziet das Bankengeheimniss aufgeben fĂŒr dieses Konto.
    Unter aller sau!!

    App gerade wieder gelöscht und nicht registreirt!

    • T
      Theodor sagt:

      Das steht in allen AGBs der Schweizer Banken. Das Bankkundengeheimnis ist quasi abgeschafft.

      • @Theodor

        Genau das wurde vor Jahren schon abgeschaff. Gibt ne coole SRF Doku dazu.

      • D
        Don Pasquale sagt:

        Ja quasi, wenn ich das richtig verstehen besteht das Inland Bankgeheimniss weiterhin als Schweizer BĂŒrger wohnhaft hier.
        Bei Yuh wird explizit dies in den AGB’s aufgehoben…korrigiert mich wenn ich dies falsch verstehe, oder ist das bereits gang ung gebe auch bei Kantonalbanken etc?
        Allgemein machen diese Yuh AGB’s nicht gerade einen guten Eindruck, und finde es schade, wieso nicht einmal ein Wort ĂŒber solche AGB’s in Blogs wie diesen verloren werden.
        Wir sind halt in einem Zeitalter angekommen wo solche sachen Blind akzeptiert und nicht hinterfragt werden.

        „SIND IHRE DATEN DURCH DAS SCHWEIZER BANKGEHEIMNIS GESCHÜTZT?
        Einige der Daten, die wir gemÀss den vorliegenden Datenschutzbestimmungen verarbeiten, sind durch die geltenden Regeln
        des Bankgeheimnisses geschĂŒtzt, welche prinzipiell die Offenlegung der geschĂŒtzten Daten an Dritte verbieten. Bitte beachten
        Sie, dass Sie uns gemÀss diesen Datenschutzbestimmungen von sÀmtlichen Verpflichtungen in Bezug auf das Bankgeheimnis
        (sowie den verbundenen Pflichten zum Schutz der PrivatsphÀre) entbinden, indem Sie gemÀss Abschnitt 2 auf das
        Bankkundengeheimnis verzichten. Danach sind wir (einschliesslich unserer FĂŒhrungskrĂ€fte, Mitarbeiter und Vertreter) von den
        Verpflichtungen in Bezug auf das Bankgeheimnis und den Schutz der PrivatsphÀre entbunden, falls (i) diese Offenlegung zum
        Schutz unserer legitimen Interessen erforderlich ist, z. B. um uns gegen rechtliche AnsprĂŒche zu verteidigen; (ii) zur AusfĂŒhrung
        von Transaktionen und anderen Dienstleistungen in Ihrem Namen (z. B. Verkauf von Wertpapieren oder Vermögenswerten);
        (iii) zum Austausch von Informationen zwischen anderen an der AusfĂŒhrung der Yuh Dienste beteiligten Interessenvertretern,
        insbesondere fĂŒr das Risikomanagement und zur Einhaltung von Vorschriften; und (iv) zu Sicherheitszwecken (z. B. zu Ihrem
        Schutz vor betrĂŒgerischen AktivitĂ€ten).“

      • @Don

        Das wird auch in Kombination von Fractional shares Nötig. Das ganze wird nÀmlich TreuhÀnderisch gehalten. So wie ich verstanden habe.

        Anderes Thema. Das Bankengeheimis ist halt in meinen Augen nicht wirklich win relevantes Argument eine Bank nicht zu verwenden. Da ich nicht von steuerhinterziehung halte.

        Das Bankengeheimnis wurde mir unter am HĂ€ufigsten fĂŒr das bewusst oder sogar unbewusst verwendet.

        Und ganz ehrlich, mich interessiert relativ wenig ob meine Bank nun ein das Bankengeheimnis hat oder nicht. Da das fĂŒr mich in keiner rationalen Entscheidungsfolge eine Rolle spielt.

        Was fĂŒr mich relevant ist. Wie sicher ist mein Geld. Und das sit das einzge was zĂ€hlt. Hier muss man natĂŒrlich erwĂ€hnen das Yuh Aktien TreuhĂ€nderisch hĂ€lt, was bedeutet kein Sondervermögen.

        Ergo nicht Praktikabel fĂŒr grosse Vermögen. Was ich auch so geschrieben habe. Ich wĂŒrde deswegen niemals mit meinem grossen Depot bei Yuh sein.

        LG
        Thomas

  10. T
    Theodor sagt:

    Praktisch sĂ€mtliche Schweizer Aktien werden im Auftrage fast aller Banken von der SIX SIS AG in Olten treuhĂ€nderisch verwaltet. Die Banken unterhalten dort ein Konto, in welchem die die Aktien verbucht sind, welche sie fĂŒr ihre Kunden halten. Alle in Olten (digital) liegenden Aktien stellen Sondervermögen dar.
    Sollte eine der Banken, die mit der SIX zusammenarbeiten, in Konkurs gehen, fallen die Aktien bei der SIX-SIS nicht in die Konkursmasse. Die Depotinhaber werden angfragt, in welches Depot bei einer anderen Bank ihre Aktien eingebucht werden sollen.
    Wer Fractional Shares bei Banken besitzt, die mit der SIX-SIS zusammenarbeitet, kann keine Aktien ĂŒbertragen lassen, sondern bekommt nur den den ihnen zustehenden anteiligen Gegenwert in Cash, der sich aus dem Verkauf der ungeteilten Aktien ergibt.
    AuslÀndische Aktien liegen bei auslÀndischen Sammelverwahrern. Diese handeln nach Àhnlichen GrundsÀtzen.
    Die Yuh SA hat ihren Sitz in Gland VD, an der gleichen Adresse wie die Swissquote. Ob und wie sie mit der SIX-SIS zusammenarbeitet und wie sicher Fractional Shares im Konkursfall sind, ist mir nicht bekannt. Die Aktien sind aber im Besitz von Swissquote und von Postfinance, die der Eidgenossenschaft gehört. Deshalb denke ich nicht, dass man Yuh einfach in Konkurs fallen lÀsst.

    • @Theodor mit deinem alter und Expertise mĂŒsstest du auch mal bei einem Video oder Stream dabei sein. Da lerne ich und auch viele andere von dir đŸ™‡đŸ»â€â™‚ïž

      Vielleicht mal nĂ€chstes Jahr wenn du Lust hast ein Interview đŸ€—

      LG
      Thomas

      • T
        Theodor sagt:

        Die Expertise ist leider nicht groß und das Wissen auch nicht. Das meiste habe ich aus dem Internet, hier zum Beispiel von der Website der SIX-SIS AG.
        Leider bin ich nicht sehr geeignet fĂŒr Streams. Außer als Schlafmittel.
        Aber dennoch danke fĂŒr die Anfrage.

  11. H
    Hans sagt:

    Kurze Frage, Laut deinem Portfolio hast du den „ Vanguard Total World Stock ETF (Dist)“ in deinem Yuh Portfolio.

    Ich stell mich doof an, wo finde ich den?

    • S
      Stephan sagt:

      Verumtlich ist dein Problem, dass er unter den ETFs mit dem Namen „Global Blue Chips (USD), VT, ETF“ aufgelistet ist.

      Meine Anschlussfrage ist, ob es eine bessere Alternative gibt, weil man zusĂ€tzlich zu den 0.5% TransaktionsgebĂŒhren fĂŒr den WĂ€hrungswechsel 0.95% bezahlen muss (auch jeweils fĂŒr Ein- und Auskauf).

      Und ist es mit Swissquote Konto sowieso eher sinnlos bei Yuh in ETFs zu investieren?
      Mein Ziel ist es 2’000 pro Monat zu investieren.

      • T
        Theodor sagt:

        Yuh neben Swissquote macht schon Sinn, weil man nun auch „fette Aktien“ wie Lindt Namen oder Amazon im Portfolio haben kann, wenn man nur wenig Geld dafĂŒr ausgeben will. Yuh ist einer der wenigen Schweizer Anbieter (oder gar der einzige?), welcher den Handel mit Teilaktien ermöglicht.

      • @Stephan

        Wenn du wirklich so viel investierst und das regelmÀssig, dann lohnt sich Swissquote wohl wesentlich mehr. Dort hast du auch deutlich mehr Auswahl. Oder auch ETFs die in CHF notieren.

        LG
        Thomas

  12. D
    Dom sagt:

    Ich finde die GebĂŒhren relativ hoch, vor allem bei den KryptowĂ€hrungen.
    Zudem ist die Auswahl an ETFs sehr klein und oft ein ETF, z. B. MSCI World, nur mit hohem TER gelistet. Über einen „richtigen“ Broker komme ich an viel gĂŒnstigere ETFs als ĂŒber Yuh.

    Vorteile gibt es trotzdem aus meiner Sicht:
    – niedrige EinstiegshĂŒrde ins Investieren
    – Sparplanmöglichkeiten
    – fractional trading

    Wann ziehen andere Anbieter in der Schweiz mit SparplÀnen nach? Vor allem mit selbstgewÀhltem Portfolio. Das wÀre grossartig!

    • @Dom

      Ich finde es auch verrĂŒckt, bisher höre ich nix von der Konkurrenz. Entweder sind die so „Geheim“ die Projekte. Oder sie machen nichts.

      Ich bin definitiv nicht schlecht vernetzt in der Schweizer Bankenwelt, aber dass ich bisher praktisch nichts höre ist irgendwie schade.

      Yuh ist ein Segen fĂŒr Leute die erst gerade Starten oder nur wenig zum investieren haben.

      LG
      Thomas

    • T
      Theo Eisenring sagt:

      SparplĂ€ne sind nicht so nach dem Gusto der Schweizer, sonst wĂŒrde sie es schon lange geben.

  13. L
    Luca sagt:

    Hallo Thomas
    Habe mich nach langem hin und her Entschieden mit dem Traden anzufangen und dein Blog finde ich einfach super fĂŒr AnfĂ€nger. Ich bin jetzt dabei ein Konto zu eröffnen und möchte den Aktionscode YUHSPARKOJOTE einlösen. Leider funktioniert dieser nicht. Ich muss den Code beim Eröffnen des Kontos eingeben oder? Es ist mir klar, dass ich zuerst mindestens 1’000 CHF auf mein Yuh Depot einzahlen muss, um die 50 CHF Trading Credits und 500 Swissqoin zu erhalten aber leider wird der Aktionscode als ungĂŒltig angesehen. Mache ich etwas falsch?
    LG

    • @Luca

      Der Code sollte definitiv klappen. Diesen kannst du direkt bei der Eröffnung eingeben. Sobald die die 1’000 CH eingezahlt hast kriegst du die Trading Credits. Wichtig ist das der Code YUHSPARKOJOTE ins Feld „Aktionscode“ muss.

      Falls du Probleme hast wĂŒrde ich einfach direkt den Yuh Support anrufen.

      LG
      Thomas

  14. M
    Mike sagt:

    Ich habe eine Frage zum ETF Global.
    Es gibt bei yuh (u.a.) zwei ETF, einmal Global Blue Chips in CHF und einmal in USD.

    Der USD-ETF hat einen gĂŒnstigeren TER als der CHF, aber da kommen ja die 0.95% Umwandlung dazu (Kauf und Verkauf).

    Warum sollte man den einen in CHF oder in USD wĂ€hlen (nur auf die GebĂŒhren bezogen, nicht auf die Performance)?
    Strategie: RegelmÀssige Erhöhung des Investments.

    Danke fĂŒr eure Antworten.

    • T
      Theodor Eisenring sagt:

      Ich wĂŒrde keine US Werte bei YUH ordern, weil die UmtauschgebĂŒhren zu hoch sind. Die Konkurrenz DeGiro hat die UmtauschgebĂŒhren allerdings auch erhöht (von 0,1 auf 0,25 Prozent).
      Weil de Giro (Flatex) eine deutsche Bank ist, mĂŒssen sie nur 0,15 Prozent Verrechnunssteuer bei US Werten abziehen.
      Im Moment ist Anlegen nicht so toll. Fast jeden Tag hat das Depot tiefere Buchwerte, obschon ich regelmĂ€ĂŸig investiere. Aber es kommen sicher wieder andere Zeiten.

      • A
        Alain Surlemur sagt:

        Du meinst nicht 0.15% Verrechnungssteuer sondern 15% statt der bei schweizer Banken ĂŒblichen 30% US-Quellensteuer.

        0.15% wĂŒrden mich echt nicht jucken 🙂

      • @Thei Du hast bei Degiro den grossen Nachteil das alle Dividenden immer direkt umgewandelt werden. Bei Swissquote und Yuh hast du ein USD Konto, welches deine Dividenden und auch bei VerkĂ€ufen deine USD beibehĂ€lt.

        LG
        Thomas

      • T
        Theodor Eisenring sagt:

        @Alain: NatĂŒrlich 15 Prozent und nicht 0,15 Prozent…
        Das MultiwĂ€hrunskonto von Swissquote und Yuh ist in der Tat nicht schlecht, aber ob es die 0,95 Prozent WechselgebĂŒhr aufwiegt?
        De Giro hat zudem sehr gĂŒnstige Courtagen. „Gratis“ laut Werbung, aber nicht kostenlos bei den Abrechnungen: BearbeitungsgebĂŒhr pro Trade und eine GebĂŒhr fĂŒr den Einrichtung des Handelsplatzes.
        „Gratis“ ist eben fast nie „gratis“.
        Auch deshalb habe ich die meisten US Werte im DeGiro Depot und bei Yuh „nur“ noch USD 20’000 US Aktien; Snapchat, Coinbase und noch ein paar andere FOMO Tiefflieger.

  15. D
    David sagt:

    Hallo Thomas
    Bei auslĂ€ndischen Aktien erhĂ€ltst du ja auch Dividende. Bei deutschen Aktien gilt ja das Doppelbesteuerungsabkommen. Wie wird das bei einer Dividende gehandhabt? Wie mĂŒsste man das zurĂŒck fordern? Bei einer Schweizer Dividende gebe ich das ja als „Bruttoeinkommen“ mit verrechnungssteuer an. Wie machz man das dann bei einer „deutschen Aktie“
    Gruss David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

đŸŽ™ïž Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs