KEIN FINANZ-BLOGGER TRAUT SICH DAS ZU SAGEN…

KEIN FINANZ-BLOGGER TRAUT SICH DAS ZU SAGEN…

Stell dir vor, du hörst von einem bevorstehenden Bärenmarkt und bereitest dich auf stürmische Zeiten vor, aber plötzlich kehrt der Wind. Genau das ist passiert: Der erwartete Bärenmarkt hat sich in einen Bullenmarkt verwandelt. Das klingt fast unglaublich, nicht wahr? Aber genau solche Überraschungen hält die Börse bereit.

Mein Portfolio und die Marktrealität

Lass mich dir von meinem eigenen Erlebnis erzählen. Mein Portfolio, das jetzt stolze 600.000 Schweizer Franken wert ist, hat diese Wendung hautnah miterlebt. Bis Oktober schien alles auf einen Bärenmarkt hinzudeuten, doch dann kam der November und alles änderte sich. Das bringt uns zur großen Frage: Kann man den Markt wirklich vorhersagen?

Die Unvorhersehbarkeit des Marktes

Hier ist die ungeschminkte Wahrheit: Der Markt ist kurzfristig gesehen schwer vorhersehbar. Auf lange Sicht, sagen wir in 100 Jahren, ist es wahrscheinlicher, dass der Markt wächst, vorausgesetzt, es gibt keinen Atomkrieg oder ähnliche Katastrophen. Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es nie, aber ich bin mir zu 99,9% sicher, dass eine langfristige Investition mehr Gewinn bringt.

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Swissquote Gutscheincode 100 CHF Trading Credits MKT_SPARKOJOTE Gutschein SPARKOJOTE Swissquote Aktionscode 100 CHF Trading Credits Swissquote Gutschein

Die falsche Vorstellung von Garantien in der Finanzwelt

Viele möchten eine Garantie für stetige Renditen haben, aber so funktioniert die Welt der Finanzen nicht. Was ich jedoch weiß, ist, dass ich auf Basis von Wahrscheinlichkeiten meine Investitionsentscheidungen treffe. So erhöhe ich die Chancen, am Ende mehr Geld zu haben als zuvor.

Warum Nicht-Investieren ein Risiko ist

Jetzt kommen wir zum Kernpunkt: Viele schrecken davor zurück zu investieren, weil sie keine Garantien bekommen. Aber die Wahrheit ist: Wer nicht investiert, wird tendenziell nicht reich. Es gibt eine klare Korrelation zwischen Investieren und Vermögensaufbau.

Der Weg zum Vermögensaufbau: Mehr als nur Aktien und ETFs

Reich werden bedeutet nicht nur, in Aktien oder ETFs zu investieren. Es geht auch um Kryptowährungen, Immobilien und andere Anlageformen. Selbst Investitionen in Sammlerstücke wie Pokémon-Karten können Teil einer klugen Anlagestrategie sein.

🎁 Der Broker meiner Wahl ist Swissquote, ein sehr bekannter Schweizer Online-Broker. Mein vollständiges Depot befindet sich dort, mittlerweile mehr als 535’000 Franken. Ich investiere regelmässig über Aktien & ETF Sparpläne. Als Kunde kann man übrigens auch kostenlos in die Swissquote-Lounge in Zürich oder Gland, dort gibt es gratis Kaffee und Schokolade ;-). Wenn Du ein Depot bei Swissquote eröffnen willst, kannst Du bei der Anmeldung folgenden Aktionscode „MKT_SPARKOJOTE“ nutzen, um 100 CHF Trading Credits bei der Eröffnung zu erhalten (only for swiss residents). Nutze dazu diesen Link*.

– Auf Persönliche Empfehlung vom Sparkojoten 🦊🇨🇭

Geld: Ein Mittel zum Zweck

Geld an sich ist wertlos. Es ist nur ein Mittel, um Dinge zu kaufen, die unser Leben bereichern oder erleichtern. Wenn du Geld hast, kannst du dir beispielsweise seltene Sammlerstücke leisten. Aber ohne die Möglichkeit, damit etwas zu kaufen, ist Geld nutzlos.

Die fehlende finanzielle Bildung

Viele von uns lernen in der Schule oder von den Eltern nicht, wie man Vermögen aufbaut und Geld klug einsetzt. Diese Wissenslücke trägt dazu bei, dass nur ein kleiner Prozentsatz der Menschen erfolgreiche Unternehmer wird.

Der Bärenmarkt: Wann kommt er nun?

Zum Schluss die große Frage: Wann kommt dieser Bärenmarkt? Die Antwort ist einfach: Wir wissen es nicht. Die Börse ist voller Überraschungen und keiner kann mit absoluter Sicherheit sagen, wann sich die Märkte wenden werden.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Finanzmarkt voller Überraschungen steckt und dass eine langfristige, diversifizierte Investitionsstrategie oft der sicherste Weg zum Vermögensaufbau ist. Geld an sich ist nur ein Mittel zum Zweck, und um wirklich reich zu werden, muss man bereit sein, in verschiedene Anlageklassen zu investieren und die Unvorhersehbarkeit des Marktes zu akzeptieren. Remember, der Schlüssel zum Erfolg liegt nicht in der Vorhersage des Unvorhersehbaren, sondern im klugen Umgang mit den Ressourcen, die wir haben.

Thomas der Sparkojote
Letzte Artikel von Thomas der Sparkojote (Alle anzeigen)

 

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎙️ Finanzrudel Podcast 🎧

Finanzrudel Podcast mit Thomas Brandon Kovacs